Ü40-Kreisliga: Fortuna Babelsberg – Wir können auch anders 0:4 (0:3)

Im ersten Spiel der Saison 2022/2023, am Montagabend unter Flutlicht, gab es für Fortunas Ü-40 eine klare Niederlage, die aber nur vom Ergebnis her so klar ist.

Beide Teams spielten „eigentlich auf Augenhöhe und ließen 20 Minuten nichts zu. Doch dann hatten die Hausherren einen kleinen „Hänger“, innerhalb von 7 Minuten zogen die Gäste durch Tore von Marco Albrecht (20.) und Lutz Vetter (23./27.) auf 0:3 davon. Dies war gleichzeitig auch der Pausenstand.

In Hälfte zwei vergingen erneut 20 Minuten ohne Torerfolg auf beiden Seiten, doch wenn es nicht läuft, kommt auch noch Pech hinzu. So in der 50.Minute, als Keeper Thomas Rygoll zum 0:4 Eigentorschützen wurde.

Am kommenden Freitag, den 09.09.2022 besteht um 19:45 Uhr gegen den United Teltow F.C. im Auswärtsspiel (voraussichtlich John-Schehr-Sportgelände) die Möglichkeit die ersten Punkte zu sammeln.