Startaufstellung:
Lennox (1) Torwart, Calvin (3) rechter Verteidiger, Keano (14) Mittelverteidiger, Colin (5) linker Verteidiger,
Philipp (8) rechter Feldspieler, Evan (7) Mittelfeldspieler (Kapitän),Benjamin (2) linker Feldspieler, Nils (9) Stürmer

Ersatzbank:
Kevin (4), 2. Issa (6), 3. Lucas (12)

Spielverlauf:
Die ersten 10 Minuten waren schon sehr aufregend, es ging hin und her. Chancen auf beiden Seiten, noch bleibt es beim 0:0. Das Wetter ist angenehm, optimal zum Fußball spielen. Doch jetzt ging es für Fortuna richtig los, sie nahmen das Heft in die Hand. Nach dem Einwechseln von Lucas ging es ganz schnell. Schöner Pass von Benny auf Lucas, er reagiert blitzschnell und schießt unser erstes Tor. 1:0. Super.
Dann ging es weiter so, wir hatten einige Chancen nacheinander.
Evan erkämpfte sich den Ball vom Gegner. Spielt den Ball in den freien Raum vor das Tor, Lucas läuft sich frei und schießt ins untere, linke Eck. Keine Chance für den Torwart. 2:0
Es ging danach gleich weiter, ich kam kaum noch hinterher, zu tickern.
Colin nimmt dem Stürmer den Ball ab, er spielt von hinten heraus Richtung Tor, spielt zwei Gegenspieler aus und haut den Ball ins obere linke Eck. 3:0
Nach dem Anstoß von RSV, erkämpft sich Evan den Ball, passt zu Phillipp, der wird nicht gestoppt, Tor zum 4:0.
Jetzt kam die Chance für unseren neuen Stürmer Nils. Schöne Kombination von Evan auf Phillipp. Er spielt zu Nils und er verwandelt, zum 5:0.
Dies war auch gleich der Halbzeitstand. Nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit, ging es für uns so weiter, wie die erste endete. Fortuna war im Torrausch, völlig dominant.      RSV hatte irgendwie aufgegeben. Selbst nach dem Gespräch des Trainers blieb es so. Der Einzige, der es uns noch schwer machte und kämpfte, war ihr Kapitän.
Evan erobert sich den Ball, spielt zwei Gegner aus. Er passt zu Nils, er reagiert und haut den Ball ins Netz zum 6:0.
Jetzt war der Wille und Ehrgeiz von Nils geweckt, er wollte so weiter machen. Er bekam auch gleich die Möglichkeit. Er spielt hervorragend, erzielt innerhalb von 3 Minuten 2 Tore, zum 7:0 und 8:0.
Durch eine Ecke von RSV, die nicht zum Erfolg führte, wurde der Ball von Phillipp abgefangen, lief über das Mittelfeld, zog ab und verwandelte zum 9:0.
Ein schönes Kontertor, wie aus dem Lehrbuch. Nach dem erneuten einwechseln von Lucas, machte er sich gleich wieder nützlich. Stellt sich vor das Tor von RSV, bekommt einen schönen Pass von Colin. Er dreht sich und verwandelt zum 10:0.
Diesmal war es umgekehrt, diesmal Pass von Lucas auf Colin, läuft durch die Abwehr und verwandelt zum 11:0, Endstand.

Mir tat RSV Leid. Wir kennen es von der letzten Saison, wie es ist, eine hohe Packung zu bekommen. Da ich den Trainer gut kenne und wir schon oft gegeneinander gespielt haben, bot ich Ihm an, wenn er seine Mannschaft wieder besser eingestellt hat und alle wieder Gesund sind, gibt es eine Revanche für sie. Ich hoffe, es geht für uns jetzt so weiter. Auch wenn wir heute hoch gewonnen haben, dürfen wir nicht überheblich werden. Wir haben nächste Woche ein Spiel gegen Alpha, wo wir in der Vorbereitung schon gewonnen haben. Stehe mit beiden Trainern auch im engen Kontakt, dürfen wir sie nicht unterschätzen. Wir freuen uns schon auf dieses Spiel.

Euer Trainerteam und Betreuer