Der Gastgeber Zellendorfer FV hatte eingeladen und Fortuna Babelsberg war dieser gern gefolgt.

Das Turnier wurde ohne Vorrundengruppen, sondern im Modus Jeder gegen Jeden gespielt.


Fortunas A1-Junioren waren an diesem Tag von keinem anderen Team zu schlagen und so brachten 4 Siege und 2 Unentschieden am Ende Platz 1 und den Gesamtturniersieg, vor dem SV Blau-Weiß Dahlewitz und dem Malthauser Sportverein..

Noch besonders erwähnenswert, Fortuna bekam in den sechs Spielen nicht ein einziges Gegentor, Glückwunsch.