Testspiel: Fortuna Babelsberg II – SG Blau-Weiß Beelitz 0:1 (0:1)

Trotz Sonnenschein und 25 Grad war es ein Testspiel, das wohl beide Trainer (und auch die Zuschauer) nicht wirklich glücklich machte?!

Beim 1:0 Sieg des Kreisligisten wird auch Beelitz-Trainer Andre Kather noch „eine Menge Luft nach oben“ bei seinem Team gesehen haben, denn Fortunas zwei Keeper (je eine Halbzeit Pöppel und Jung) hatten im weiteren Spielverlauf, trotz des frühen Tores durch Lukas Stelzner, der in der 7.Minute einen längs am Tor vorbeirollenden und (eigentlich) ungefährlichen Ball doch noch im Tor unterbrachte, äußerst wenig zu tun.

Fortunas Zweite versuchte, vor allem nach dem Seitenwechsel, das Blatt zu wenden, war aber trotz optischer Überlegenheit nicht in der Lage, dies auch im Ergebnis auszudrücken.

Ein wichtiger Fingerzeig, wo in der Fortuna-Offensive in den Wochen bis zum Pokalspielauftakt noch der Hebel anzusetzen ist.