1 maenner

Training: Dienstag und Donnerstag 19:30 - 21:30 Uhr
Trainer: David Sommer
Co-Trainer: Florian Bitzka
Betreuer: Jochen Stolzmann

Das für Sonnabend, den 22.01.2022, um 14:00 Uhr geplante Punktspiel Grün-Weiß Ahrensfelde - Fortuna Babelsberg wurde auf Dienstag, den 22.02.2022, 19:00 Uhr verlegt

Testspiel 1: Fortuna Babelsberg – SV Union Neuruppin 1:1 (0:0)

Testspiel 2: SV 05 Rehbrücke - Fortuna Babelsberg 1:4 (0:2)

Mit zwei Testspielen innerhalb von 24 Stunden stieg Fortuna in die heiße Phase der Rückrundenvorbereitung ein, nachdem zwei Tage vorher der Trainingsauftakt stattfand.

Mo 10.01. Training 19.00 Uhr

Di  11.01.  Training 19.30 Uhr

Mi 12.01.  Testspiel Fortuna Babelsberg – Union Neuruppin 1:1 (0:0)

Do  13.01.  Testspiel SV 05 Rehbrücke - Fortuna Babelsberg 1:4 (0:2)

Sa 15.01. Laufeinheit "Runtastic"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AOK-Landespokal: FC Energie Cottbus - Fortuna Babelsberg 8:0 (6:0)

Mit vier Siegen gegen vorwiegend höherklassige Teams erreichte unsere Mannschaft mit dem sensationellen Torverhältnis von 9:0 das Viertelfinale im AOK Landespokal. Und das Los bescherte uns Mitte Oktober den Regionalligisten FC Energie Cottbus, den immerhin namhaftesten Fußballverein im Land Brandenburg.

Landesliga: Fortuna Babelsberg – FC Schwedt 02  1:0 (1:0)

In den letzten Wochen standen bei Fortuna gedanklich andere Dinge im Vordergrund, auf diese wird am Ende des Berichtes aber noch eingegangen. An diesem Sonnabend sollte es aber um den Punktspielalltag gehen  und nach drei nicht gewonnenen Pflichtspielen, sollte der Bock endlich umgestoßen werden. Mit dem FC Schwedt 02 kam ein sich wieder im Aufwind befindlicher Tabellennachbar an den Potsdamer Stern.

Landesliga: BSC Fortuna Glienicke - Fortuna Babelsberg 1:0 (0:0)

Tabellenzweiter gegen Tabellenfünfter war die Ansetzung am 10.Spieltag der Landesliga Nord, ein Spitzenspiel zumindest vom Tabellenstand her. In Glienicke, auf Kunstrasen, sollten die Platzverhältnisse aber keinen Nachteil für uns darstellen.

Landesliga: Fortuna Babelsberg – FK Hansa Wittstock 1919 1:1 (0:1)

Der Tabellenletzte Hansa Wittstock gastierte am Samstag „Am Stern“ und die Warnungen vor dem Spiel wurden vermutlich nicht zu 100 % wahrgenommen. Wettermäßig waren für Ende Oktober hervorragende Bedingungen gegeben, leider fanden nur 75 Zuschauer den Weg zum Platz. Aber der Reihe nach.