Senioren Ü32

Punkteteilung im Spitzenspiel

Ü-32 Kreisliga: SG Saarmund - Fortuna Babelsberg 1:1 (1:0)

Es war das erwartet schwere Spiel des Tabellenersten gegen den-zweiten. Beide Teams spieltenauf Augenhöhe und fanden bei Ihren Chancen die Keeper auf beiden Seiten in starker Form und so zeichnete sich eine enge Partie ab.

Bereits in der 7.Minute gingen die Gastgeber durch Christian Nitz mit 1:0 in Führung, als zwei Spieler von Fortuna auf dem seifigen Untergrund wegrutschten. Die Gäste erhöhten den Druck aber scheiterten immer wieder am hervorragend haltenden Andre Stern im Tor der Saarmunder. Aber auch Mario Schober im Gehäuse der Babelsberger erwischte einen richtig guten Tag und so blieb es bis zur Pause bei diesem 1:0. 

Nach dem Wechsel das gleiche Bild Fortuna suchte den Ausgleich, Saarmund mit Kontern die Vorentscheidung. Wie "heiß" die Gastgeber waren, zeigen 5 gelbe Karten gegen sie (vorwiegend wegen Diskussionsbedarf). Einmal glaubten die Gäste den Ausgleich erzielt zu haben, doch der vermeintliche Treffer wurde von Schieri Enrico Thiele nicht anerkannt, der Ball hatte wohl noch nicht in voller Größe die Linie überschritten. So lief schon die zweite Minute der Nachspielzeit, als der verdiente Ausgleich doch noch fiel. Robert Koschan drückte einen Abpraller zum 1:1 über die Linie.

Damit wahrten beide Teams die Chance auf den Staffelsieg, da zur gleichen Zeit die SG Michendorf in Schenkenberg mit 2:3 unterlag und so Boden verlor.