Senioren Ü32

1:0 Sieg beim Debüt von Heiko Bengs

Ü-32 Kreisliga: Juventas Crew Alpha - Fortuna Babelsberg 0:1 (0:0)

Die letzte Begegnung beider Kontrahenten entschied Fortuna mit 9:0 klar für sich und hat sich seitdem sogar noch personell verstärken können. Spielen bereits eine ganze Reihe von Spielern mit höheren Fußballweihen bei den Babelsbergern, so kam nun mit Heiko Bengs eine weitere regionale Fußballgröße zum ersten Einsatz. Die Gastgeber, mit null Punkten am Tabellenende, sollten also ein Gegner sein, gegen den das Torverhältnis deutlich aufgebessert werden könnte, so der einhellige Tenor vor dem Spiel.

Doch es kam anders, Juventas erwischte einen Sahnetag und hielt mit toller Moral dagegen. Was in Hälfte eins dennoch an Schüssen durchkam, entschärfte der erfahrene Falko Dahms im Tor der Hausherren. So wechselten beide Teams mit dem überraschenden 0:0 Unentschieden die Seiten.

Gerade einmal zwei Minuten waren gespielt, da schien der Bann gebrochen, als Janko Müller das 0:1 gelang. Nun gab es Einbahnstraßenfußball, ohne dass die Gastgeber aber Fortuna weitere Treffer gestatteten. Mit einzelnen Kontern versuchte Juventas sogar selbst zu Zählbarem zu gelangen und dies wäre ihnen drei Minuten vor dem Abpfiff auch fast gelungen, als sie allein zu dritt vor Rene Oschmann auftauchten, doch der Keeper blieb Sieger und rettete so den knappen, aber unbestritten verdienten Sieg der Gäste.

Nun heißt es für Fortuna, sich auf das Spitzenspiel(/Erster gegen Zweiter) am 13.04. in Saarmund zu fokussieren, denn hier dürfte die Meisterschaft vorentschieden werden. Für Juventas kommt es am gleichen Tag zum Kellerduell gegen die nur 3 Punkte vor ihnen liegenden Beelitzer. Mit der heute gezeigten Moral und Leistung wären durchaus die ersten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.