Senioren Ü32

Ü-50 weiterhin in Siegeslaune

Werderaner FC Viktoria - Fortuna Babelsberg 3:5 (2:4)

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und Fortunas Ü-50 kommt immer besser in Schwung. Erfreulich, dass mit Peter (Jonny) Hansen, Rainer Müller und Jens Uwe Goede Spieler aus "alten Ü-50 Zeiten" ins Team zurückgekehrt sind.

Auch an diesem Freitagabend mussten die Alten Herren des Werderaner FC Viktoria die Punkte den Kickern vom Stern überlassen.

Teilten sich beide Teams in der 4.Minute noch die Tore zum 1:1, Andreas Runge und Andre Pötzsch hatten getroffen, so brachte Sven Müller in der 6.Minute Fortuna mit 1:2 in Front und nur 3 Minuten später war es Dirk Matthäs der auf 1:3 (9.) erhöhte.

Als Jens Schneider in der 15.Minute auf 2:3 verkürzte, kam noch einmal Hoffnung beim Werderaner FC auf, aber erneut Dirk Matthäs machte diese 5 Minuten später mit seinem Treffer zum 2:4 (20.) wieder zunichte.

In Hälfte Zwei teilten sich beide Teams die Tore redlich. Zunächst erhöhte Andreas Achenbach auf 2:5 ehe Martin Conrad 5 Minuten vor dem Abpfiff noch die Ergebniskorrektur zum 3:5 gelang.

Fortuna kletterte damit auf Tabellenplatz 6 und liegt mit 2 Spielen im Rückstand nur noch einen Punkt hinter den Michendorfern, die Platz 5 inne haben.