Neueste Nachrichten von den Teamseiten

G2 Turniersieger beim Minikicker-Turnier des SV Ferch

Am Samstag, den 24. Mai 2014, lud der SV Ferch zum Minikicker-Turnier. Eine Partie war auf je 12 Minuten angesetzt. Und unsere jüngsten Fortunen waren bis in die Haarspitzen motiviert. Nachdem sich alle umgezogen hatten, ging es bei schönstem Sonnenschein auch schon los.

Unser erster Gegner war das Mix-Team. Milo, in Höchstform, legte sich den Ball zurecht und versenkte ihn unhaltbar im Netz. Aber das Mix-Team setzte zum 1:1 nach. Anschließend war das gegnerische Team wohl durch unsere gefährliche Anwesenheit im Torbereich so irritiert, dass der Ball durch ihren eigenen Mann den Weg in ihr Tor fand. Dann pfiff der Schiri ab. Endstand 2:1.

Nach einer Verschnauf- und Trinkpause spielten wir gegen den Gastgeber, den SV Ferch. Ich weiß nicht, ob wir statt Wasser Zaubertrank einflößten, aber die Jungs waren nicht mehr zu halten. Nach Karls phänomenalen lupenreinen Hattrick legte Milo noch 2 unhaltbare Tore obendrauf: Endstand 5:0.

Was war passiert? Alle waren aus dem Häuschen, die Kinder sprangen wie junge Gazellen in der Sonne, spielten sogar ab und an schon ab, riefen sich gegenseitig, spielten umsichtig. Die Hoffnung stand der Fangemeinde ins Gesicht geschrieben – Fortuna Eltern sind ja ohnehin bekannt für furiosen Torjubel :) Und es sollte nicht zuletzt gejubelt worden sein.

Nach einer erneuten Pause war Geltow unser Gegner. Das Zauberwasser hatte immer noch Wirkung und Karl versenkte zum 1:0. Kampflos ließen uns die Gegner leider nicht davon kommen. Nach einer kurzen Unachtsamkeit kullerte der Ball in unser heiliges Netz. Doch Jessi, unser tollkühner Held, schnappte sich die Murmel und zeigte, was er kann – 2:1, Weltklasse! Doch immer noch brannte das Zauberwasser in den Kehlen, sodass Milos Fuß nicht anders konnte und unaufhaltsam zum 3:1 Endstand erhöhte!

Die Menge jubelte! Denn bereits jetzt stand es fest: wir waren Turniersieger!
Nichts desto trotz lief unser Abschlussspiel auch recht gut. Karl ließ den Ball zum 1:0 im Netz zappeln. Die Gegner legten aber noch 2 schicke Tore drauf. Endstand 2:1.

Fazit: Ihr hattet ebenbürtige Gegner, ihr habt euch richtig gut verkauft und geht als verdienter Turniersieger vom Platz! Jedes Kind bekam eine tolle Medaille bekommen als Erinnerung und freute sich, den ersten Turniersieg als G2-Mannschaft eingefahren zu haben!
Weiter so, ihr fantastischen Fortunen!

Für Fortuna Babelsberg spielten:


Mohammed – Jessi (1), Lukas, Tjark, Milo (5), Brian, Dencel, Niklas und Karl (5)

Wer ist online

Aktuell sind 112 Gäste und ein Mitglied online

Unsere Partner