G1-Junioren

Dritter Platz der G1 beim ersten Turnier des neuen Fußballjahres

IMG-20150912-WA0014

Am Samstag, den 12. September 2015 war es endlich wieder soweit und unsere Jungs und Mädchen folgten der Einladung des RSV Eintracht 1949 zum AOK-Familiensporttag. Nach der Begrüßung der Sportler und Sportlerinnen auf der großen Bühne, begann das „große Kicken“. Gespielt wurde jeweils 1x10 min. Fortuna kickte zunächst in Gruppe A gegen den RSV Eintracht I, den FC Stern Marienfelde, die Potsdamer Kickers und den BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow.

Wie so oft sahen wir als erstes ein etwas mühsames Spiel, bei dem die Torchancen leider zunächst nicht erfolgreich genutzt werden konnten. So ging das erste Spiel gegen den FC Stern Marienfelde unglücklich mit einem 0:2 an den Gegner. Nach einer kurzen Pause konnten die Spieler dann hochmotiviert wieder an die Arbeit gehen. Gustav konnte gegen die Potsdamer Kickers das erste Tor im Netz des Gegners versenken. Es folgten Tore von Lucas und Bennett und so fuhren unsere kleinen Fortunen den ersten Sieg – ein 3:0 - „nach Hause“. Im darauffolgenden Spiel gegen den BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow gab es kaum eine Verschnaufpause. Im Minutentakt konnten wir drei Tore von Lucas, zwei von Bennett, zwei von Alexa, zwei von Sara und eines von Ben bewundern. 10 Tore in 10 Minuten – alle Achtung, kleine Kicker! ;-) Das Spiel gegen des RSV Eintracht 1949 I war dagegen wieder schwieriger. Der Gegner war gut aufgestellt und hatte auch einige Torchancen. Den Bann brach dann aber Lucas und durch eine konzentrierte und gute Mannschaftsleistung konnte das Spiel mit einem 1:0 gewonnen werden. Durch die Superleistungen unserer kleinen Spieler und Spielerinnen konnte Fortuna den zweiten Platz in der Gruppe A erreichen und spielte damit in der Endrunde gegen den Zweiten der Gruppe B um Platz 3 und gewann in einem spannenden Spiel und mit jeweils einem Tor von Alexa, Gustav und Lucas mit 3:0.

Für Fortuna Babelsberg spielten: Alexa, Ben, Bennett, Enrico, Gustav, Hendrik, Leon, Lilly, Lucas, Paul (Tor) und Sara.

Torschützen der Fortuna: Lucas (6 Tore), Alexa (3 Tore), Bennett (3 Tore), Sara (2 Tore), Gustav (2 Tore), Ben (1 Tor).

Herzlichen Glückwunsch an unsere kleinen Kicker! Das Trainer- und Betreuerteam bedankt sich bei allen Kindern für den tollen Einsatz und so spannende Spiele. Es hat sehr viel Spaß gemacht, euch zuzusehen.

IMG-20150912-WA0019

Für die Zukunft sei an die Eltern noch ein Hinweis gegeben. Es gilt nachfolgende Fair-Play-Regel bei allen (!) Spielen für die Eltern. Daneben gibt es natürlich auch Fair-Play-Regeln für die Trainer und die Spieler. Bei Nichtbefolgung der Regeln kann ein Spiel, auch wenn es gewonnen wurde, für den Gegner gewertet werden. Im Interesse unserer kleinen Fußballer und Fußballerinnen bitten wir euch daher, bei Spielen zu beachten:

-          Eltern und Zuschauer müssen mind. 15 m vom Fußballfeld entfernt stehen und dürfen durch Zurufe etc. nicht auf die Spieler Einfluss nehmen. Das lenkt die Kleinen nämlich ab – und die sollen sich ja schließlich auf das Fußballspiel konzentrieren.

Vielen Dank!

Euer Trainer- und Betreuerteam