G1-Junioren

G1- Turniersieger

Fortuna, sei Dank, hat der Regen aufgehört.. 
Also, auf auf, zum Turnier!!

Heute, am Samstag, den 11.10.2014 startete unsere G1 gemeinsam mit ihren vielen Fans zum Mini-Kicker-Turnier des SV Ferch.

Ein Spiel war auf 10 Minuten angesetzt.

Eingeladen waren: natürlich der SV 1948 Ferch, SG Michendorf,Werderaner FC, SG Geltow, Eintracht Glindow, Blau-Weiß Beelitz und wir - Fortuna Babelsberg.

Leonard zog sich die Handschuhe an, die Abwehrkette stand. Los geht’s.

Im ersten Spiel trafen unsere tollkühnen Helden auf den Werderaner FC. Ein spannendes erstes Turnierspiel entwickelte sich, was unsere Kids zu Ihrem machten. Erik zerstörte gekonnt ein paar Angriffe! Endstand: 1:0, Torschütze: Karl.

Das fing ja schon mal fantastisch an! Man hätte meinen können, dass die Sonne uns hinter den Wolken zublinzelte ;)

Anschließend war Eintracht Glindow unser nächster Gegner. Auch hier entwickelte sich ein interessantes Miteinander. Jess behauptete sich prima als Innenverteidiger. Es ist schön zu sehen, wenn Trainingsinhalte tatsächlich so gut umgesetzt werden. Belohnt haben sich die Kinder selbst mit dem 1:0 erzielt durch unseren Niels, gefolgt vom 2:0 von unserem Nguekam. Schlußpfiff. Endlich! Na das kann ja spannend werden..



Nun mussten unbedingt die Muffins (danke, liebe Mama vom Niels) vertilgt werden, man munkelt, dass da heute unser Zaubertrank versteckt war. Auch die Glaskugel sagte dies eindeutig voraus..

Keine Zeit. Weiter geht’s, Im nächsten Turnierspiel sollte der SG Michendorf unser Gegner werden. Noch gut bekannt vom letzten Turnier, ließen sich auch die Michendorfer nicht den Wind aus den Segeln nehmen. Ein Holpern in unserem Strafraum führte schließlich zum 0:1 Rückstand. Manno. Also, Jungs, Zähne zusammenbeißen und nochmal alles geben! Und es gelang! Niels glänzte in der linken Abwehr und Karl verwandelte in der letzten Minute zum 1:1 Endstand! Jeah!

Nun waren die Muffins alle, die Bratwürste mussten also her – verdient haben die Kids sich diese allemal!

Im 5. Spiel trafen wir auf die SG Geltow. Sofort nach dem Anpfiff schnappte sich unser Tim die Murmel und versenkte unhaltbar zum fantastischen 1:0! Die Menge tobte! Doch die Kinder waren immer noch torhungrig. Durch ein gekonntes Passspiel von Nguekam lochte Karl zum 2:0 und 3:0 ein. Einer geht noch oder? Das dachte sich anscheinend auch unser Nguekam und erhöhte auf 4:0 Endstand.

Jetzt war allen klar: wir können als Turniersieger nach Hause gehen! Doch die Hauptsache ist und bleibt der SPAß am gemeinsamen Fussballspielen!

Das ließen sich die Jungs nicht 2 Mal sagen. In unserem Endspiel hieß unser Gegner Blau-Weiß Beelitz. Ein im höchsten Maße spannendes Gänsehautspiel entwickelte sich. Die Kinder schenkten sich nichts. Verdienter Endstand hier: 1:1 – erzielt durch Nguekam!

Puh. Atmen.

Dann kam der entspannte Teil am heutigen Turnier: die Siegerehrung. Meine lieben wunderbaren Fortunen, ihr habt diesem Regentag wirklich eine große Portion Sonnenschein geschenkt, habt von 6 Spiele, 4 gewonnen und 2 unentschieden gespielt und geht als verdienter Turniersieger vom Platz. Jeder von euch nimmt eine tolle Medaille mit nach Hause und die Gewissheit, dass man sich auf euer Team immer verlassen kann – jeder von euch ist stark – doch nur als Team seid ihr unschlagbar!

 





Euer Trainerteam