G1-Junioren

Herbstturnier in Falkensee

Am 29.9. war die G1 zum sehr gut besetzten Herbstturnier beim SV Falkensee/ Finkenkrug.

Bei schönem Wetter trafen wir auf: RSV Eintracht, Blau Weiß Hohen Neuendorf, SC Staaken, Hertha 03 Zehlendorf und den Gastgeber aus Falkensee/ Finkenkrug.

In unserem ersten Spiel trafen wir gleich auf den sehr starken SV FF. Eine Mannschaft, gegen die wir immer gut ausgesehen haben, die Kinder konnten allerdings nie gewinnen. Und heute? Verschliefen unsere Jungs wieder den Start in das Turnier?

Erfreulicherweise waren die Kinder sofort hellwach, wir hatten eine sehr starke Anfangsphase und gingen durch Markus verdientermaßen in Führung.FF wurde nun immer stärker, vor allem ihren Spielmacher(7) konnten unsere Jungs nie in den Griff bekommen. Ich habe selten so einen Spieler gesehen, so dass ich nachfragte ob er wirklich Jahrgang 2007 ist. Es stimmte! Boah!!

Nach einem missglückten Abstoß mussten wir noch den Ausgleich hinnehmen- sehr schade, wir waren nah dran mal zu obsiegen.

Gegen die kleine Hertha hielt die Spielfreude an. Hertha, die ich stärker erwartet hatte, hatte kaum eine Chance. Wir gewannen durch Tore vom (heute sehr starken) Markus und Janne mit 2:0.

Der RSV als nächstes stellte uns vor keine Probleme. Gegen tapfere Stahnsdorfer gewannen wir durch Tore von Markus(2) und Janne mit 3:0. Bei besserer Chancenverwertung hätten noch einige mehr fallen müssen. Was war denn jetzt los? Diese mangelnde Konzentration begleitete uns ins nächste Spiel.

Gegen den SC Staaken bestimmten wir von Anfang an das Spiel, wir machten Druck, konnten aber nichts zählbares erreichen. Also kam es wie es kommen musste: Staaken kam durch einen schnellen Konter einmal vor unser Tor…….0:1. Die Staakener verteidigten nun sehr stark- die erste Niederlage an diesem Tag war da.

Im letzten Spiel ging es dann gegen Hohen Neuendorf. Wir hatten etwas mehr vom Spiel und gingen durch einen sehenswerten Fernschuss von Theo in Führung. Einige Minuten später Flankte Theo genau zu Janne, der nur noch den Fuß hinzuhalten musste- wir gewannen mit 2:0.

Wir beendeten das Turnier mit 10 Punkten und 8:2 Toren auf einem sehr starken 2.Platz hinter den souveränen Turniersieger aus Falkensee/Finkenkrug.

Mit diesem dünnen Kader der uns momentan zur Verfügung steht ein super Ergebnis. Alle Kinder haben ihr Bestes gegeben aber ein Sonderlob geht an Markus, der sein bisher bestes Turnier spielte!

Für Fortuna spielten: Andre, Ngdekam, Robbie, Nick, Felix, Janne(3), Theo(1) und Markus(4)

Herzlichen Glückwunsch für die gezeigte Leistung, vielleicht gelingt uns ja am nächsten Sonntag ein ähnlicher Erfolg.

Bis dahin,

Frank