F3-Junioren

F3 schließt Hallensaison mit Frühjahrsturnier beim FC Grunewald ab

imagesCA6ZEALR

 

Bei herrlichem Frühlingswetter machten wir uns am Samstag, 8. März auf nach Berlin
zum Frühjahrsturnier des FC Grunewald welches in der Halle Grundschule
am Rüdesheimer Platz stattfand.
 
Mit am Start waren die Gastgeber mit 2 Mannschaften, der SC Charlottenburg,
Stern 1900, und Stern Britz. Gespielt wurde 10 Minuten mit 5 + 1 Spieler.

 

Trotz der durchwachsenen Erfolge der ersten 2 Hallenturniere dieser Wintersaison,
war unsere Fortuna Zuschauer Loge sehr gut gefüllt.
Wir waren zum ersten Mal auch komplett mit eigenen Spielern unserer Mannschaft
mit 9 Spielern angerückt. Unser 1. Spiel hatten wir gegen das 2. Team
vom FC Grunewald. Die Jungs brannten und kamen außerordentlich gut ins Spiel,
dann ein Fernschuss aufs gegnerische Tor, und in den Maschen war er,
Tooooooooooor. Denkste… das Tor wurde nicht gegeben, die Mittellinie war noch
nicht überquert und so zählte der Treffer leider nicht.
Wir blieben weiter gut im Spiel, mussten die Partie jedoch dann 0:1
verloren hinnehmen.
 
Als nächste standen die zwei Stern Mannschaften auf dem Programm, wir kommen
ja auch vom Stern, also sollte hier was gehen?
Die Kinder spielten beide Partien gut mit, aber es gelang uns nicht ein Tor
zu erzielen, zwischendurch war für unsere Spieler die große digitale Anzeigetafel
immer interessanter, die Aufmerksamkeit und Konzentration ließ nach.
Beide Spiele gingen deutlich 0:3 für uns verloren, aber die Jungs gaben nicht auf.
Die 4. Partie stand an…zum Glück diesmal die andere Seite,
wir spielten also auf die Tafel zu…die Partie gegen das 1. Team vom FC Grunewald
lief besser, wir waren trotz großes Druckes auf uns gut im Spiel, erst kurz vor Ende
der Partie mussten wir uns 0:1 geschlagen geben, bitter.
Aber die Kinder merkten dass etwas geht wenn wir noch einmal alles
in die Wagschale werfen. Das letzte Spiel gegen den SC Charlottenburg.
Leider kamen wir auch hier in Rückstand, aber alle fassten sich ein Herz
und hielten weiter mit,
dann gelang Evan das einzige Tor für unser Team beim heutigen Turnier,
und damit auch das 1:1 was sich für uns wie ein Sieg anfühlte.
Das Turnier war trotz der Tatsache das wir keinen Sieg nach Hause bringen
konnten ein Erfolg für uns, die Kinder hatten Spaß
und die mitgereisten Eltern auch,
sie haben das Team stets vom Rang sehr gut angefeuert.
 
Für die Mannschaft gab es weitere Spielpraxis und einen schönen Pokal.
 
Vielen lieben Dank an den FC Grunewald für das sehr gut organisierte Turnier,
wir waren an diesem Tag gern zu Gast in dieser schönen Sporthalle.
 
Für Fortuna Babelsberg spielten:
 
Minh Duc, Daniel, John (Tor), Pham Hai Long, Milo (Tor), Max, Jann, Evan, Lukas

 

2014-03-08 18 07 11