F2-Junioren

7.Spieltag: Hohes Herzinfarktrisiko gegen Eintracht Falkensee III ;)

Gut gelaunt und hoch motiviert trafen wir uns am Sportpark in Falkensee.

Die Kids zogen sich rasch ihre Trikots an und verschwanden dann zum „warm machen“ auf dem Platz.

Kaum zu glauben, aber in der 2. Minuten versenkte Nguekam, nach einem Pass von Fabio, den Ball im Netz. In der 3. und 5. Minute schoss Luca grandiose Tore für uns. Fabio hat uns in der 18. Minute das 4:0 beschert. =)

Halbzeitpfiff..

Die Kids wurden für diese Halbzeit hoch gelobt! - Großer Fehler ??

In der 2. Halbzeit lief irgendetwas gegen uns. In der 25., 26. Und 33. Minute hagelte es Tore, unsere Trainer glaubten ihren Augen nicht, Ihre Stimmen wurden langsam heiser und der Blutdruck stieg rasant an. ;)

 

Falkensee1

 

Abpfiff – 4:3 – Puuhh… GEWONNEN! – die 3Punkte gehören uns =)

 

 

Fazit: Jungs, für das nächste Mal brauch euer Trainerteam Herztabletten! In der ersten Hälfte habt ihr gezeigt, was ihr könnt. Ihr habt den Gegener nicht nur dominiert, sondern regelrecht beherrscht. In der zweiten Hälfte habt ihr scheinbar gedacht, dass wird ein Selbstläufer. Aber weit gefehlt. Falkensee kam noch mal ganz stark, aber euer Wille zu gewinnen war deutlich größer. Lasst uns einfach das nächste Mal konsequent UNSER Spiel machen, dann kippen wir am Rand auch nicht um und behalten unsere Stimme. 3 Punkte geholt, Platz 2 verteidigt, was wollen wir mehr??!! Spitze!!

 

 

Falkensee2

 

Für Fortuna spielten:

Erik – Tim, Fabio (1), Diego, Luca (2), Nguekam (1), Niels und Leo H.

 

Euer Trainer- und Betreuerteam