F2-Junioren

F2 gewinnt gegen Teltow

8:1 gewonnen! 8:1 !!

Am Samstag, den 26.09.2015 war bei strahlendem Sonnenschein der Teltower FV unser Gast zum Punktspiel.

Unsere Jungs waren gut aufgestellt und wild aufs Gewinnen. Das merkte man deutlich, nachdem Luca bereits in der 4. Spielminute zum 1:0 einlochte. Die Menge jubelte. Weiter ging es mit Getöse. In der 12. Minute nahm ein Spieler des gegnerischen Teams die Murmel in die Hand und der Schiri entschied sich ganz regelkonform für einen 9.-Meter.. Karl trat und … traf :) Jay. 2:0. Weiter ging es mit grandiosen schnellen Pässen, es wurde abgespielt, den Gegner ausgespielt.. Klasse. Bereits in der 14. Minute blockten Leo und Jess einen gefährlichen Angriff, passten zu Tim, er schlug zu Fabio vor und TOOOOR. 3:0 :) Das 4:0 lochte ein Spieler von Teltow selbst ein, sodass es zu Halbzeit bereits 4:0 stand.

Nach ein paar lieben Worten seitens der lieben Trainerschaft stiegen unsere Fortunen kämpferisch in die 2. Halbzeit ein. In der 23. Spielminute erspielte sich Nguekam den Ball, passte zu Tim, der wiederum zu Karl. Karl rannte was das Zeug hielt fast zur Ecke und schoss und lochte ein :) Jay, 5:0. Kurz darauf netzte Teltow selbst zum 6:0 ein. Erik setzte zum Gegenschlag an und trat den Ball ganz weit nach vorne, Tim stellte Karl zu, dieser schoss zum 7:0.. Kurz danach netzte Tim selbst zum 8:0 ein. 2 Minuten vor Schluss kam der Gegner zum Schuss – Endstand 8:1.

Großartig Jungs, es hat uns riesig Freude bereitet, euch zuzuschauen. Ihr habt gerackert und gekämpft. Habt unsere taktischen Vorgaben, mit ein klein wenig Hilfe von der Seite, hervorragend umgesetzt. Und euch mit einem tollen Sieg belohnt! Damit hat Teltow mit Sicherheit nicht gerechnet. Wir können nur sagen, ihr habt den nächsten Schritt gemacht und euch alle weiter entwickelt. Ihr habt im Sturm gewirbelt wie ein Tornado, die Abwehr stand wie ein Bollwerk und Erik hat den Rest mit seiner rechten Klebe rausgedroschen. Auch wenn ihr danach ziemlich platt ward, dass habt ihr euch verdient!

8:1 !!! Grandios, Chapeau, Hut ab

 Für Fortuna spielten

Erik – Tim (1), Fabio (1), Karl (3), Jess, Diego, Luca (1), Leo S., Nguekam und Philipp