F2-Junioren

Es läuft bei der F2

Am Samstag , 25.5. , fuhr die F2 zum fälligen Punktspiel nach Glindow. Die Kinder wollten den 2. Tabellenplatz festigen und dementsprechend gingen sie mit breiter Brust in dieses Match.

Glindow erwischte den besseren Start und setzte unsere Kinder stark unter Druck. Andre war nervös wie lange nicht und ließ dem mitgereisten Anhang öfters den Atem stocken. Als Theo in der 5’ traf dachten alle es kehrt nun Ruhe ein. Leider war das nicht der Fall und die Glindower Jungs kamen in der 12’ durch einen schnell vorgetragenen Angriff zum Ausgleich. Ein Weckruf zur richtigen Zeit, denn nun spielten die Fortunen endlich Fußball und hatten sich anscheinend an den etwas größeren Platz gewöhnt. Es wurden schnelle Bälle auf die Stürmer gespielt die immer wieder für Gefahr sorgten. Ein Freistoss von Theo verfehlte nur knapp das Ziel, aber Zählbares kam dabei nicht raus.

Nach der Pause versuchten die Glindower Jungs mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen doch es waren die Fortunesen, die jetzt ihren Spielrhythmus gefunden hatten. Theo brachte die Kinder in Führung und der Bann war gebrochen. Die Abwehr stand nun auch sicherer und hatte einige prächtige Ideen zur Spieleröffnung. 4x traf Bogdan nach maßgenauen Flanken zum Endstand von 1:6.

Aufgrund der 2. Hälfte ein absolut verdienter Erfolg, wir bleiben Babelsberg `74 weiterhin im Nacken. Der Ausgang der Rückrunde bleibt also weiterhin spannend und das Fortunateam mischt vorne richtig gut mit.

Es spielten: Andre, Aljoscha, Viktoria,William, Alexander, Aaron, Ben, Robbie, Bogdan(4), Theo(2)

Frank