F2-Junioren

F2 mit starkem Auftritt gegen Caputh

Am 8.3. startete die F2 bei herrlichem Frühlingswetter endlich in die Rückrundensaison. Der heutige Gegner war die F2 vom Caputher SV. Ein Team das wir bis hierher nicht kannten und demzufolge auch nicht einschätzen konnten. Wir waren gespannt.

Nachdem der neue Mannschaftsspruch verhallte ging es los.

Die Kinder erarbeiteten sich Chance um Chance, doch es dauerte bis zur 4.Minute ehe das 1:0 durch Theo fiel. Dann ging es weiter wie beim Brezelbacken. Bogdan 2x,Theo 4x und William(9-Meter) erhöhten bis zur Pause auf 8:0. Was war denn hier los?

Pause

Nach der Pause nahmen wir einige Umstellungen vor und das Spiel kannte weiterhin nur eine Richtung. Gegen jetzt sichtlich überforderte, tapfere Caputher Jung’s trafen noch Ben, 3x Theo und 3x Bogdan zum Endstand von 15:0. Leider blieb Aaron  heute trotz starker Leistung und vielen Chancen ein Tor versagt.

Eine schöne Leistung für den Anfang, aber was dieser Sieg wert ist, wird sich am nächsten Wochenende bei den Kickers zeigen. Da wird dann das Auslassen von riesigen Torchancen nicht folgenlos bleiben!

Bis dahin sollen die Kinder ihren (bisher) höchsten Sieg aber noch genießen ehe am Sonntag um 14:00 Uhr bei den Potsdamer Kickers angepfiffen wird.

Treffpunkt bei Fortuna ist : 12:45 Uhr

Für Fortuna spielten: Andre, Aaron, Aljoscha, Aeneas, Ben (1), Robbie, Alexander, Viktoria,William (1), Bogdan(5), Theo (8)

Bis dahin,

Frank