F2-Junioren

Balsam für die F2-Seele

Am Sonntag, 27.9. , empfing die F2 das Team der Potsdamer Kickers II. Nach der Klatsche am vorigem Spieltag sollte nun die Rehabilitation her und das gelang eindrucksvoll.

Nach leichter Verzögerung wurde angepfiffen und es war sofort klar, wer hier heute als Sieger vom Platz gehen will. Fortuna machte ordentlich Druck und Theo erzielte in der 6. Minute das 1:0. Es wurden weitere Chancen herausgearbeitet aber leichtfertig vergeben. Zur Halbzeit hätte das Ergebnis höher sein müssen.

So begann die 2. Hälfte mit dem knappen Vorsprung. Es war zu merken, dass die Fortunen sich heute was vorgenommen hatten und nach schöner Flanke von Theo war Felix zur Stelle- 2:0.

Nur eine Minute später nutzte Theo eine Unaufmerksamkeit der gegnerischen Abwehr und schloss sehr schön ab. Nach einer Ecke war es dann Robbie der auf 4:0 erhöhte.

In der 34. .bzw. 36. Min. war dann Theo noch 2x erfolgreich und der , nie gefährdete, Heimsieg war da.

Eine prima Leistung aller Kinder, der Siegeswillen war von Anfang an zu spüren. Doch ausruhen dürfen wir uns auf diesem Erfolg nicht. Es gilt im Training weiterhin konzentriert zu arbeiten, dann ist auch in Ruhlsdorf am nächsten Sonntag was machbar.

Herzlichen Glückwunsch zur Leistung aller Kinder, weiter so!

 

Es spielten: Andre, Lean, Aljoscha, William, Aaron, Robbie (1), Viktoria, Alexander, Felix (1), Theo (4)

Bis dahin,

Frank