F2-Junioren

Derbe Niederlage der F2 in Groß Glienicke

Am Samstag, 2o.9. , war die F2 zu Gast bei Rot-Weiß Groß Glienicke.

Der Punktspieltag fing schon suboptimal an. Viktoria lag mit Fieber im Bett und konnte nicht mitspielen, 2 weitere Kinder mussten aus dem Bett geholt werden. Also alles andere als gute Startbedingungen für den Punktspieltag.

Bei leichtem Nieselregen kamen wir in Groß Glienicke an und pünktlich um 9:00 Uhr war Anstoß. Um 9:06 stand es bereits 4:0 und mir wurde Angst und Bange. Die beiden Langschläfer träumten immer noch und die anderen Kinder ließen sich von diesen Unkonzentriertheiten anstecken. Zum Ende der ersten Hälfte konnten wir auch mal vor das gegnerische Tor kommen, der Abschluss war allerdings optimierbar. Mit 5:0 ging es zur Pause.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste endete. Die Kinder konnten in keiner Phase des Spiels zeigen was in ihnen steckt und wir wurden mit 14:0 nach Hause geschickt und alle waren froh, dass es vorbei war. Etwas mehr Gegenwehr wäre wünschenswert gewesen, allerdings fiel die Niederlage doch um 3 bis 4 Tore zu hoch aus.

Sicherlich trug der Umstand ,dass es sich beim Gegner um jahrgangsältere Kinder handelte, auf Rasen gespielt wurde und das große Spielfeld ( wozu gibt es eigentlich verbindliche Spielfeldgrößen?)  dazu bei, dass die Kleinen heute eine Lehrvorführung in Sachen Passspiel, Kombinationen und Laufbereitschaft erhielten.

Jetzt heißt es Spiel abhaken, Fehler im Training klar benennen und in den nächsten Punktspielen zeigen, dass die Fortunen viel mehr drauf haben.

Es spielten: Andre, Robbie, William, Aaron, Felix, Alexander, Lean, Theo

Bis demnächst,

Frank