F2-Junioren

Pflichtspielauftakt der F2

Das erste Pflichtspiel unserer Sportgruppe führte uns zum RSV nach Stahnsdorf zum Pokalspiel. Uns erwartete eine F3 mit Kindern des JG. 2006, doch das sollte uns nicht Bange machen obwohl wir ohne Auswechselspieler antraten.

Anfangs war das Spiel ausgeglichen, doch dann übernahm Fortuna mehr und mehr das Zepter. Nach einer Ecke traf Robbie mit seinem schwächeren linken Fuß zum 0:1. Prima- was den hier los!!!

Fortuna machte weiter ordentlich Druck und Theo hatte die große Chance zum 0:2, leider vergeben. Im Gegenzug fiel dann  der Ausgleich nach einer Ecke. Da stimmte die Zuordnung gar nicht. Ein schneller Gegenzug brachte das 2:1- dann war Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff war es Andre der uns mit einigen Paraden weiterhin im Spiel hielt. Leider nutzten die Fortunen die sich bietenden Chancen nicht und so konnten die Kinder vom RSV noch 3x jubeln. Wir verloren dieses Spiel mit 1:5, es war allerdings eine deutliche Leistungssteigerung zum letzten Turnier erkennbar. Die Findungsphase dauert eben noch an- das ist aber nicht weiter wild wenn die Kinder weiterhin mit dieser, heute gezeigten Einstellung, spielen.

Glückwunsch dem RSV zum erreichen der nächsten Runde, wir können uns jetzt gänzlich auf den Punktspielbetrieb konzentrieren.

Für Fortuna spielten: Andre, Lean, Robbie, Alexander, John O., Felix, Theo

Morgen geht es gleich weiter beim Punktspiel gegen Rehbrücke/Saarmund 2, vllt können wir da eine ähnlich gute Leistung der Helden bewundern.

Bis dahin,

Frank