F2-Junioren

EDEKA Schlender Cup 12.10.2013

 

Am Samstag, 12.10.2013 war es soweit, unser erstes selbst organisiertes Turnier.

Zu Gast waren insgesamt 9 Mannschaften aus Berlin und Brandenburg sowie wir als Gastgeber mit der F2 und F3. Wir spielten auf zwei Kleinfeldern mit einer Spieldauer von 10 Minuten (6+1). 

 

Zu Gast waren:

SV Ferch 1948, Grün Weiß Neukölln, SC Westend, SC Siemensstadt, SFC Stern 1900, NFC Rot Weiß Berlin, SC Staaken 1919, Tennis Borussia und Hertha 03

Leider mussten ein paar Änderungen am Turnierplan vorgenommen werden, da die Mannschaft des SV Empor Berlin kurzfristig absagt. Unserer Vorfreude auf dieses Turnier war trotzdessen sehr groß.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen den SFC Stern 1900. Unsere Jungs waren noch nicht so richtig wach und mussten erst mal ins Spiel rein finden. So verloren wir dieses Spiel mit 3:0.Dann ging es für uns ins zweite Spiel gegen den NFC Rot Weiß Berlin. Trotz guter Leistungen unserer Jungs und einigen Torchancen, bekamen wir durch einen Freistoß unser erstens Gegentor. Auch weiterhin sah es für uns nicht gut aus. Nach einer Ecke kassierten wir unser zweites Gegentor. So endete das Spiel 2:0 für unseren Gegner.

Dann hieß es mit neuem Mute ins nächste Spiel gegen Tennis Borussia. Wir machten ein ordentliches Spiel und unsere Mühe wurde durch ein platziert geschossenen Freistoß von Jason belohnt und wir gingen mit 1:0 in Führung. Leider wurden wir nach einen schlecht gespielten Rückpass gleich mit einem Gegentor bestraft und das Spiel endete 1:1. Das nächste Spiel gegen Hertha 03 war spannend und die Torchancen recht ausgeglichen. Wieder kam es zu Freistoß für uns, den Jason ein zweites Mal verwandelte. Jedoch nutzte der Gegner seine Chance und schoss zum 1:1 Endstand.Im letzten Vorrundenspiel gegen SC Staaken, der an diesem Tag eine hervorragende spielerische Leistung zeigte, unterlagen wir mit 3:0.

Im Platzierungsspiel um Platz 9 kämpften wir gegen SC Siemensstadt. Ein spannendes Spiel begann. Pascal, der an diesem Tag ein letztes Mal für Fortuna spielte, schoss das 1:0 und unterstütze uns auch sonst tatkräftig. Durch diesen 1:0 Sieg sicherten wir uns den 9. Platz.

Über den verdienten 1. Platz freute sich Grün Weiß Neukölln.

Wir, die F2 und F3 von Fortuna, bedanken uns auf diesem Wege bei unserem Sponsor EDEKA Schlender, der allen Kindern eine Medaille sponserte. Alle Mannschaften die an diesem Turnier teilgenommen haben, ihr wart sehr freundliche Gäste und habt uns ein spannendes und schönes Turnier geliefert.

Für F2 Fortuna spielten: Lukas, Sebastian, Pascal, Angelo, John H., John O., Philipp, Louis, Jason

Folgenden Kindern danken wir für die Unterstützung in der F3: Janne, Dustin und Jamie