F1-Junioren

Mix aus F1,F2,F3,F4 erreicht 2.Platz in Michendorf

Vor geraumer Zeit erhielt die F1 von der SG Michendorf eine Einladung zum „1.Mai-Turnier“. Wir sagten zu, obwohl wir nicht wussten, ob wir ein Team zusammen bekommen werden. Am Vormittag waren ja Punktspiele und wir machten den anderen F-Juniorenteams das Angebot, die F1 zu unterstützen und selber Erfahrungen zu sammeln. Dieses Angebot wurde von Tim und Nguekam aus der F2, Jess, Milo und Stan aus der F3 sowie von Lukas aus der F4 wahrgenommen. Vielen Dank für Eure Einsatzbereitschaft!

Bei ordentlichem Maiwetter hatten die Kinder es mit Glindow, Juventas, Werder und 2x Michendorf zu tun. Im ersten Spiel gönnten wir den F3lingen noch eine Pause, kamen sie ja eben erst von ihrem Punktspiel. Durch ein schönes Tor von Bogdan konnte das Spiel gegen Michendorfs F1mit 1:0 gewonnen werden.

Der heutige „Chefcoach“ Tobias hatte im nächsten Spiel gg. Juventas ein glückliches Händchen. 3x Theo, Jess und Bogdan(mit einer direkt verwandelten Ecke) waren die Torschützen in einem sehr überlegen geführten Spiel.

Gegen Werder waren bei den Kindern nun doch Müdigkeitserscheinungen zu bemerken. Trotzdem ließ die Abwehr nichts zu und wir trennten uns 0:0. Danach kam Glindow und die Kinder hatten da nichts mehr gegenzusetzen und verloren mit 0:2.

Im letztem Spiel gegen Michendorfs 4te Vertretung sollte nun noch mal alles gegeben werden.  Schnell gingen die Kinder in Führung, kurz danach Ausgleich. Erneute Führung, wieder ausgeglichen. In der letzten Minute gelang Theo dann doch noch durch energisches Nachsetzen der Siegtreffer. Prima!

Die Kinder erreichten(punktgleich mit dem Sieger aus Glindow)

 in diesem schön organisiertem Turnier einen herausragenden 2.Platz. Wenn man bedenkt, das vormittags, bzw. um 13:00 noch auf Punktejagt gegangen wurde ein, nicht unmittelbar erwartetes Ergebnis. Tolle Leistung!

Theo wurde von den anderen Trainern zu besten Spieler des Turniers gewählt, herzliche Glückwünsche !

 

Es spielten: Milo, Jess(1), Stan, Aljoscha, Ben, Bogdan(3), Theo(5), Tim, Lukas, Nguekam, Andre, Justin