F1-Junioren

F1 erreicht 3.Platz beim Wintercup in Teltow

Am Sonntag, 24.1., folgte Fortuna’s F1 der Einladung vom Teltower FV zum 3.Wintercup.

Es waren 6 Teams am Start, Jeder gg. Jeden, 1:5.

Im dritten Spiel des Turniers trat Fortuna gegen die Freunde von Alemannia 90 an. Die Berliner Jungs waren scheinbar noch nicht richtig wach, schnell führten unsere Recken mit 3:0 ehe Alemannia noch zum Ehrentreffer kam. Schöner Start in das Turnier.

Das nächste Spiel gegen Babelsberg 74 wurde nach Rückstand schnell gedreht. In einem überlegen geführten Spiel siegten die Fortunesen mit 3:1.

Der SVB 3 trat mit einer jahrgangsjüngeren Mannschaft an und hat sich durchweg gut präsentiert. Unsere Kinder ließen auch hier nichts anbrennen und siegten sehr souverän mit 3:0. Hier war bis jetzt noch alles drin und das nächste Spiel gegen den Gastgeber sollte zeigen, wohin die Reise heute geht.

Fortuna begann allerdings viel zu zaghaft, die Teltower waren heute bissiger im Zweikampfverhalten und führten schnell mit 3:0. Nachdem Fortuna das 1:3 erzielte fingen sie sich den 4ten Treffer ein ehe Theo nochmals auf 2:4 verkürzte. Das war es dann aber auch in einem sehr spannenden Spiel.

Ein Sieg gegen Hertha 03 Zehlendorf konnte jetzt nun noch den Turniersieg bringen, mit einem Remis wären die Kinder Zweiter. Unser letztes Spiel sollte also ein richtiges Endspiel werden.

Leider ließen die Kinder die Zehlendorfer zu ungestört agieren und verloren, trotz viel Einsatz nach den Rückständen, mit 1:3 und wurden Dritter in diesem sehr schön organisierten Turnier!

Fortuna stellte mit Theo den Torschützenkönig in diesem Wettkampf, er erhielt für 7 erzielte Tore einen schönen Einzelpokal, Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Andre, Aljoscha, Robbie,William(1), Aaron, Aeneas, Bogdan(3), Theo(7)

Am nächsten Samstag,   30.1., geht es in die Dreifelderhalle nach Brandenburg. Treffpunkt bei Fortuna ist :                  8:15 Uhr!!!!!