F1-Junioren

F1 gewinnt Neujahrsturnier

Am Sonntag,3.1., lud sich die F1 5 befreundete Teams zum „Fortuna-Neujahrsturnier“ ins Kirchsteigfeld ein. SV Caputh, Teltower FV, Alemannia 90, RSV Eintracht und die SG Michendorf waren unserer Einladung gefolgt. Nachdem die Neujahrswünsche ausgetauscht wurden ging es im Modus Jeder gg. Jeden, 1:5 los.

Alemannia fehlte heute ein Torhüter   und da Milo unter den Zuschauern weilte wurde er kurzerhand verpumpt. Vorweg, er hat seine Sache prima gemacht. Ehe er umgezogen war bestritt Fortuna das Auftaktmatch gegen Caputh. Schnell zeigte sich, dass unsere Jungs heute schwer zu bremsen sein werden. Nach 5 Minuten hatte Willi, Aljoscha, Bogdan eine 4:0 Führung herausgeschossen. Dann ließen es die Fortunen ruhiger angehen und die Caputher Jungs kamen zum Ehrentreffer ehe Aaron zum Enstand von 5:1 traf. Das war ein Auftakt nach Maß!

Alemannia war der nächste Spielpartner. Es war deutlich zu merken, dass die Berliner Freunde heute nur mit einer Rumpftruppe anreisen konnten. Fortuna war sofort spielbestimmend und führte durch Theo, Bogdan und Aaron schnell mit 3:0, obwohl Milo stark hielt. Dann nahmen wir unser Sturmduo raus um den anderen Kindern die Möglichkeit zu geben mal zu treffen. Dies gelang nur Aaron und auch der Alemannia wurde ein Ehrentreffer gegönnt.

Es war nun abzusehen, dass es heute gegen den Teltower FV um den Turniersieg geht. In Leipzig waren wir ja noch klar unterlegen, heute sollte eine Revanche her. Im besten Spiel der Fortunen am heutigen Tag, wurde der TFV dann mit 2:0 besiegt. Es war spannend bis zum Schluss!

Mit Michendorf kam nun der nächste Staffelkonkurrent.  In einem überlegen geführten Spiel siegten die Helden mit 5:0. Auch in dieser Höhe völlig verdient.

Zum Abschluss traten die Fortunen dann noch gegen den RSV an. Anfangs spielbestimmend und mit 1:0 vorn, ließ die Konzentration im Spielverlauf nach und der RSV wurde stärker und kam zu vielen Chancen. Der knappe Vorsprung wurde gehalten und auch unser letztes Spiel war siegreich. Damit waren die F1-linge von Fortuna mit 15 Punkten und 17:2 Toren souverän, vor dem TFV und RSV, Turniersieger! Schöne Leistung aller Kinder!

Wir fragten uns im Laufe des Turniers oft, warum bei der HBE und in Leipzig nicht so gespielt wurde. Da wurde nur ansatzweise gezeigt was die Jungs schon draufhaben.

Ein herzliches Dankeschön an alle die geholfen haben dieses Turnier durchzuführen und natürlich an unsere Gäste für das faire Miteinander!

Am Samstag, 9.1. haben die Fortunesen die Möglichkeit die gezeigte Leistung zu manifestieren, wir fahren nach Brandenburg zum Jedermann-Cup und da warten hochkarätige Gegner auf das Team.

Treffpunkt ist um 8:15 bei Fortuna!

Es spielten: Andre, Aljoscha(2), William(1), Aaron(2), Robbie, Ben, Bogdan(6), Theo(6)

Frank