F1-Junioren

F1 bei der Vorrunde zur Hallenbestenermittlung

Am Samstag stand für Fortunas F1 die Vorrunde der Hallenbestenermittlung an. Wir trafen in Stahnsdorf auf den RSV Eintracht1, Teltower FV 3, SG Saarmund, FSV Babelsberg 74 2 ùnd  die SG Treuenbrietzen/Niem./Bar.

Es wurde nach Futsalregeln gespielt und die Kinder hatten auch nur 8 Minuten Zeit für ein Spiel. Schöne Herausforderung für unsere Recken.

Die dritte Vertretung vom Teltower FV wurde in einem temporeichen Spiel mit 3:1 bezwungen. So leicht sollte es im Spiel gegen den RSV nicht werden. 2 spielstarke Teams lieferten sich ein rassiges Spiel auf Augenhöhe in dem Theo nach einem langen Abschlag das goldene Tor gelang.

Treuenbrietzen war danach sehr unangenehm zu bespielen, auch weil einige Kinder dachten, es geht munter so weiter. 0:0.

Die F2 von 74 wehrte sich tapfer gegen eine Niederlage und ließen nur einen Fortunatreffer zu. Im letzten Spiel gegen die SG Saarmund wurde dann auch mal wieder Fußball gespielt und mit 2:0 gewonnen.

Wie erwartet setzten sich auch der RSV Eintracht durch und steht neben Fortuna  in der nächsten Runde die am 18./19.12. ausgespielt wird.

Es waren dabei: Andre, Robbie, Aeneas, Ben, Aaron(1), Aljoscha, Bogdan(1), William, Theo(5)