F1-Junioren

F1 holt 3 Punkte gegen RSV Eintracht 1949

Letzten Samstag, den 08.11.2014 empfingen wir den RSV Eintracht 1949 V auf unserem heimischen Sportplatz zum Punktspiel. Nach der Niederlage gegen die SG Michendorf/Wilhelmshorst hieß es dann also wieder siegen!

Um 12:15 Uhr ging die Partie los. Die Jungs spielten sich gut ein, waren konzentriert und fanden ihren Spiel-Rhythmus. Das Spiel fand in der gegnerischen Hälfte statt. Nach einer geschossenen Ecke, verwandelte Emil diese in der 6. Minute per Kopf. Prima weiter so! Nicht viel später bediente Lukas, unser sonstiger Keeper, Jack, der somit den Ball im Netz zum 2:0 versenkte. Das 3:0 erzielte John nach einem Abwehrfehler der Gegner. Dann gelang es auch Emil sich durch die Reihen zu dribbeln und netzte zum 4:0 ein. Nach einem schönen Passspiel bediente Emil Jack, dieser stand goldrichtig und schob den Ball zum 5:0 ins gegnerische Tor.

RSV

In der Halbzeitpause waren die Jungs tiefenentspannt. Es wurde sich über das Spiel unterhalten und es wurde sich gestärkt.

Die zweite Hälfte beging sofort wieder druckvoll. Auch in dieser Halbzeit fand das Spiel hauptsächlich im gegnerischen Strafraum statt. Ging der Ball doch mal verloren, holten sich die Jungs diesen sofort wieder und spielten diesen über mehrere Stationen wieder zu ihren Mitspielern in die gegnerische Hälfte. So gelang es den Jungs – Emil, Philipp, Lukas, John und Hugo in dieser Halbzeit noch 7 weitere Tore für die Mannschaft zu schießen. Die Partie endete mit 12:0!

Fazit: Der Ball lief, Jungs und die Torchancen wurden genutzt. Bravo! Dieses würden wir dann auch gerne nächstes Wochenende gegen die SG Bornim sehen.

Siegerspurt RSV1

Für Fortuna spielten: Sebastian Augsten – Leo Röding, Jack Rahtz (2), Felix Grandt, Angelo Berger, Philipp Schlender (1), Emil Thor (5), John Homuth (2), Lukas Rath (1), Hugo Heinrich (1)

Euer Trainer- & Betreuerteam