F1-Junioren

F1 Niederlage gegen Babelsberg 03

Nach dem Spiel am Mittwoch hieß es am Sonntag, den 28.09.2014 Punktspiel gegen Babelsberg 03. Treffpunkt diesmal um 08:00 Uhr, denn um 09:00 Uhr war Anpfiff. „Guten Morgen und Gääähhnnnn .... ;-)!"

Unsere Jungs waren, trotz dieser nicht mehr gewohnten frühen Uhrzeit, gut drauf. Sie hatten noch das Torrausch-Spiel vom Mittwoch im Blut und gerade deshalb wurde vor Spielbeginn noch einmal gewarnt: Babelsberg 03 wird alles daran setzen, um zu gewinnen. Folglich hieß das volle Konzentration, Kampfgeist und das gelernte vom Training im Spiel umsetzen.

Das Spiel ging pünktlich los und unsere Jungs starteten gut in Partie. Sie hielten gut dagegen und hatten einige gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Babelsberg 03 konterte und der Schuss saß, 0:1! Fortuna hingegen ließ sich von diesem Gegentor nicht beirren, denn kurz darauf gelang der Ausgleichstreffer zum 1:1! Spannender konnte die Partie nicht beginnen. Babelsberg 03 wollte das so aber nicht hinnehmen und traf erneut, 1:2. Wieder hielten unsere Jungs dagegen. Sie wollten erneut den Ausgleichstreffer erzielen, doch die Torchancen wurden liegen gelassen. Babelsberg 03 nutze ihre Torchancen und die Schüsse saßen. So endete diese erste Halbzeit mit 1:4.

DSCN0026 neu

Die zweite Halbzeit begann. Fortuna bemühte sich dagegen zu halten. Doch nach und nach ging dieser Kampfgeist leider verloren. Babelsberg 03 hingegen presste immer weiter und schoss in dieser Halbzeit noch 5 weitere Tore, zum Endstand von 1:9.

Fazit: In den nächsten Punktspielen müssen wir zusehen, dass die erspielten Torchancen verwertet werden. Wir dürfen diese nicht so oft liegen lassen. Des Weiteren darf bei einem Rückstand euer Kampfgeist nicht verloren gehen, denn erst wenn der Schiedsrichter abpfeift, ist die Messe gelesen. Das heißt niemals aufgeben, auch bei einem Rückstand ist es möglich, das Spiel noch zu drehen und sich den Sieg zu holen. Vergesst nie: Ihr Jungs seid die Mannschaft! Ihr müsst Euch gegenseitig helfen, antreiben und motivieren!

Für Fortuna spielten: Angelo Berger – Leo Röding, Jack Rahtz, Felix Grandt, Hugo Heinrich, Lukas Rath, Jason Danneberg, Philipp Schlender, Emil Thor (1), John Homuth, Janne Möhring

Euer Trainer- & Betreuerteam