E4-Junioren

Gegen RSV völlig untergegangen!

Am heutigen Sonntag traf Fortunas E4 auf den heimischen Kunstrasen auf den RSV Eintracht Teltow. Die Stimmung passte sich schon beim Erwärmen dem Wetter an. 

Pünktlich 09.30 Uhr pfiff Tino die Partie an. Gleich in der 1. Minute fiel ein Tor für den RSV. Der RSV spielte durchweg eine sehr gute Partie, lies kaum ein Ball in die eigene Hälfte, zwang Fortuna schon fast fehlerhaft zu Spielen. Die Eintracht schaffte es insgesamt 25 mal es im unseren Tor klingeln zu lassen. 

Hätte unser Torwart Paul nicht so einige Paraden gemacht, wäre das Ergebnis deutlich höher gewesen. Aber was bringt Dir ein Torwart und Abwehrspieler die ihr bestes geben, wenn der Rest nicht mitzieht? Leider nicht viel. Lediglich die letzten 5 Minuten fand das Spiel auch mal im gegnerischen Strafraum statt.  

Fazit: Das was ihr heute präsentiert habt, widerspiegelt nicht mal Ansatzweise euer eigentliches können. Wenn ihr Erfolge feiern wollt, dann wäre es sinnvoll auch Regelmäßig das Training zu besuchen. 

Genauso wichtig ist es, dass die Eltern die Kinder nach so einen Spiel aufbauen und nicht noch unnötig rund machen und als schlecht abstempeln!!!  

Es haben gespielt: Paul, Evan, Rocco, Leon, Alexander, Marlon, Jason, Milo, Romijo, Davin,