E4-Junioren

Auch in Bornim hingen die Früchte für uns zu hoch!

Zu unserem vorletzten Auswärtsspiel der Hinrunde ging es zu unserem Nachbarn nach Bornim. Die SG Bornim II erwartete uns zum Anpfiff um 9:00 Uhr. Das frühe Aufstehen war nicht das einzige Highlight dieses Sonntages, wir sollten nun auch unser erstes Spiel auf Rasen absolvieren.
Anpfiff. In Minute 5 dann gleich wieder der frühe Treffer, immerhin diesmal von einem unserer Spieler, aber leider ins eigene Tor. Egal, nicht so schlimm, er wollte ja mit Einsatz per Kopf klären. In der 8. Minute dann das erste Tor der Gäste nach einer Ecke, es folgte noch das 3:0 in der 16. Minute,
dann schafften wir es 10 Minuten bis zur Pause ohne Gegentor, leider gelang es uns nicht in den 2-3 Situationen für uns
vor dem gegnerischen Tor den Ball dort auch einzunetzen.
Dann ging es bei diesem herrlichen naßkalten Wetter zum Pausentee in die Kabine.
Halbzeit 2 hielt für uns leider keine Überraschungen bereit, die Positionen wurden auch nicht so gut wie in Halbzeit 1 gehalten,
so folgten auch 6 anstelle der drei Tore zum Endstand von 9:0.
Fazit: Nach und nach wird es, die nächsten Schritte werden im Training getan.
Das Team wird auch in den letzten 2 verbleibenden Partien der Hinrunde alles geben, gerade wenn wir zu unserem nächsten Heimspiel am 22. November den Tabellenführer aus Falkensee bei uns zu Hause begrüßen.
Für Fortuna spielten: Evan (Tor), Colin, Steven, Marlon, Alexander,Leon (C), John,
Lukas, Romijo und Jason.