E3-Junioren

E3/E1 Mix beim Flutlicht Turnier in Deetz

Am 14.11.2015 folgte die E3 der Einladung des FC Deetz zum Flutlicht. Wir starteten als Mixteam und bekamen personelle Unterstützung von Spielern der E1. Vorab ist zu erwähnen, dass die Jungs aus der E1 wenige Stunden zuvor ein Punktspiel erfolgreich absolvierten, aber von Müdigkeit trotzdem nichts zu spüren war. Im Gegenteil alle Kinder waren hochmotiviert das Turnier erfolgreich zu bestreiten. Turniermodus: Jeder gegen Jeden. Pro Spiel waren 12 Minuten angesetzt.

Unser erster Gegner war FSV Ketzin/ Falkenrehde. Nach langsamen herantasten, fiel endlich das erlösende 1:0 durch Tim, der nach schönen Zusammenspiel mit Jerry, sich nicht die Chance nicht nehmen ließ und direkt einnetzte. Kurz vor Schluss erhöhte FeFe auf 2:0. Der erste Sieg war somit unser. Nach einem Spiel Pause ging es auch schon gegen Falkensee Finkenkrug weiter. Hier machten wir leider keine gute Figur und unterlagen 0:3. Als dritter Gegner stand uns die SG Bornim gegenüber. Nach der Niederlage gegen Falkensee war für die Jungs klar ein Sieg muss her. Durch schöne Spielzüge über die Außen war es für die Jungs ein Leichtes die Chancen zu verwerten. Das Spiel ging 3:0 für Fortuna aus. Im folgenden Spiel gegen die SG Schenkenhorst waren wir zwar die spielbestimmende Mannschaft, führten mit 1:0, ließen jedoch unzählige Torchancen aus. So kam was kommen musste, kurz vor Abpfiff mussten wir den Ausgleichstreffer zum 1:1 hinnehmen. Nun folgte eine kurze Pause. Diese wurde genutzt um einen Latten- König zu ermitteln. Jedes Team stellte zwei Spieler, die den Ball vom 9 Meter Punkt an die Latte befördern sollten. Bei uns gingen Louis und Jerry an den Start. Jerry traf die Latte, genauso wie drei weitere Kinder. Im vierten Durchlauf konnte der Sieger in diesem Wettbewerb ermittelt werden und der kam aus der Heimmannschaft. Glückwunsch.

Nun ging der normale Turnierbetrieb weiter und unser nächster Gegner hieß SG Töplitz. Es folgten Tore fast im Minutentakt. Ein schön anzusehendes Spiel. Die Partie gewannen wir deutlich 9:0. Im vorletzten Spiel trafen wir auf den Gastgeber FC Deetz. Obwohl es zwischen den Spielen nur wenig Zeit zum Ausruhen gab, besiegten wir den FC Deetz deutlich mit 4:1. Als letzter Gegner stand uns nun Grün Weiß Golm gegenüber. Jeder Spieler wollte noch einmal alles geben und ein schönes letztes Spiel im Turnier abliefern. Auch hier war wieder sehr schön anzusehen, dass alle Spieler im Geschehen mit eingebunden wurden. Das Spiel endete 1:0 für uns.

Nach 6 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage erreichten wir verdient den 2. Platz. Unser Spieler Jerry Lee wurde zudem als bester Spieler im Turnier ausgezeichnet und erhielt einen großen Pokal. Das gesamte Team freute sich mit ihm.

Spät am Abend endete ein tolles Turnier, bei dem Eltern und Spieler viel Freude hatten. Obwohl die Jungs so noch nie zusammengespielt hatten, war davon nicht viel zu merken. Jeder wurde im Spielverlauf mit einbezogen. Es wurde sehr gut miteinander gespielt und auf allen Positionen rotiert.  Es wurden nicht nur tolle Tore geschossen, sondern auch die Abwehr und Torwart Basti haben gezeigt, dass es nicht so leicht ist Tore gegen uns zu erzielen. Ein großes Dankeschön an den Veranstalten für ein gelungenes Turnier.

Für Fortuna spielten: Basti - Paul (1), Flo (1), FeFe(1), Keanu, Louis (1), Felix (1), Phil (1), Tim (7) und Jerry Lee (8)