E3-Junioren

Positive Hinrundenbilanz der E 3

Am Samstag den 29.11.14 erspielte sich unsere E3 einen mehr als verdienten 3:0 Sieg über die Mädels von Turbine Potsdam. Zwar hielten die Mädels lange dem Sturmlauf unserer Fortunen stand, aber bei einem Torschussverhältniss von 30 : 2, stand es zur Halbzeit immer noch 0 : 0. Es dauerte bis zur 38 min ehe Justin den Ball durch einen Freistoß scharf auf das gegenerische Tor brachte. Der Torhüterin blieb nur das ablatschen des Balles übrig, und der Ball war drin. In der 42. min war es dann Felix der immer wieder die gegnerische Abwehr unter Druck setzte und somit die Abwehr zu Fehlpässen zwang und den Ball dann einnetzte. In der 47. min war es dann Basti, der aus 18 Meter sich ans Herz faste und den Ball in Netz wuchtete. Insgesamt muss man unseren kleinen Fortunen aber den Vorwurf machen, wenn sie sich schon viel fruher im Spiel mit einem Tor belohnen, muss man nicht bis zur 38. min warten.

Die Hinrunde absolvierte unsrer E 3 sehr Positiv. Nach 11 Spieltagen steht man auf dem 5. Tabellplatz. In 11 Spieltagen ( 10 Spiele) erspielte man sich 16 Punkte. 5 Siege, 1 Unentschieden bei 4 Niederlagen, einem Torverhältniss 34 : 18. Höhepunkte der Hinrunde waren ohne Zweifel, der 17 : 0 Auswärtssieg in Beelitz, sowie das 0 : 0 am 10. Spieltag im Heimspiel gegen denTabellenführer aus Lehnin.

Wäre man nicht mit 2 Niederlagen in die Saison gestartet, würden wir heute sogar auf Platz 3 stehen. Aber, wenn man bedenkt das wir 2 Wochen vor Saisonbeginn gerade einmal 3 mal mit mehr wie 8 Kinder trainieren konnten und wir eine neu formierte Mannschaft sind, ist dieser 5. Platz mehr als beachtlich.

Die Tore erziehlten bisher :

David 9

Justin und Basti je 7

Felix 6

Max 2

Michi, Ruven und Laurien je 1