E2-Junioren

E2 - unterstrich im letzten Spiel ihren Staffelsieg

Am 11.06.2016 wurde das letzte Spiel gegen den RSV Eintracht 1949 II ausgetragen.
Kurz vor dem Spiel kam der Staffelleiter Herr Knut Leitert auf die Mannschaft zu und übergab dem stolzen Team einen Staffelsieger Pokal, damit hatten unsere Jungen nicht gerechnet und gingen, wie sich ab dem Anpfiff zeigen sollte, hoch motiviert ins Spiel.
Von Beginn an, sah es nach einer klaren Angelegenheit aus. Wie zu erwarten war, attackierten unsere Spieler den Gastgeber früh in der eigenen Hälfte und schloss nach nur 48 Sekunden zum 0:1 ab. Einige Angriffsversuche der Gastgeber wurden schon im Mittelfeld im Keim erstickt und wenn sie doch mal kurz vor unserem Strafraum kamen, stand unsere Abwehr sehr gut, wir nahmen die Zweikämpfe an und erspielten uns Spielvorteile und Torchancen. “Nicht nachlassen und weiter konzentriert in der Abwehr agieren” hieß die Vorgabe. Und mit viel Schwung und Power ließen wir dem Gegner wenig Spielraum, was uns einen verdienten 0:14 Endstand einbrachte.

Fazit: Eine vor allem in taktischer Hinsicht sehr disziplinierte Leistung unserer Mannschaft ermöglichte am Schluss dieses klare Ergebnis. Wir gingen sehr konzentriert in die Zweikämpfe, die Laufbereitschaft war da und so wurde über den Kampf zum Spiel gefunden. Alle Tore waren das Ergebnis sehr schön anzuschauender Spielzüge. So können unsere Jungs ruhig weitermachen…

Es spielten: Niclas(3), Emil(4), Basti(1), John(1), Sergiu(4), Jack, Simon, Jason, Johann, Taj(1), Hugo(ETW), Lukas(TW)

 

Die E2 - Jugend ist seit 14-Tagen Staffelsieger in der 1.Kreisklasse Staffel VI mit 47 Punkten.

11.06.16 Punktspiel gegen RSV Eintracht IV 4

Die Saison ist vorüber und wenn ich eine Bilanz ziehe, muss ich sagen diese war mehr als gut.
Nicht nur das man dem vorrangigen Ziel, die Jungs sportlich weiter zu entwickeln gerecht wurde. Nein auch was zum Schluss an Erfolgen heraus kam, ist schon aller Ehren wert. Bis auf eine Heimniederlage und zwei Unentschieden konnten wir alle Spiele souverän gewinnen. Und belegten zum Schluss in der Meisterrunde einen hervorragenden 1. Tabellenplatz mit einem Torverhältnis von 147:36 Toren. Wir haben sehr gute und spannende Spiele gesehen, doch Spaß hat es immer wieder allen gemacht. Hier ein großes Dankeschön an die Jungs, die mir zahlreiche schöne Stunden bescherten.

11.06.16 Punktspiel gegen RSV Eintracht IV 3

Danke den immer begeisterten Eltern, Großeltern, Geschwistern, die uns immer treu begleitet haben, sowie den zahlreichen heimischen Zuschauern.

11.06.16 Punktspiel gegen RSV Eintracht IV 1

11.06.16 Punktspiel gegen RSV Eintracht IV 2

Ein ganz großes Dankeschön, an unsere Betreuerin die unsere Mannschaft immer so gut es ging begleitete, motivierte und damit auch zum Erfolg beigetragen hat.
Danke an alle gegnerischen Mannschaften. Es waren immer sportlich faire Duelle, auch wenn manchmal die Emotionen hoch kochten.