E2-Junioren

E2 - Fortuna spielt 2:2 Unentschieden

Trotz einer starken kämpferischen Vorstellung und einer Vielzahl von Chancen musste sich unsere E2 im Heimspiel gegen den FV Turbine 55 mit nur einem Punkt zufrieden geben und sichert sich vorerst den zweiten Platz.

Die Zweite hatte sich für dieses Spiel einiges vorgenommen und setzte die Gastmannschaft früh in der eigenen Hälfte unter Druck. Nachdem unsere Spieler zunächst noch an der starken Abwehr und am gegnerischen Keeper scheiterten, kamen die Fortunen immer wieder dem gegnerischen Tor gefährlich nahe. Nach einem Doppelschlag in der 7. und 11. Minute gingen unsere Spieler mit 2:0 in Führung. Unverständlicherweise überließen die Kicker den Gästen dann das Mittelfeld, bereits in der 13. Minute gelang Turbine 55 der Anschlusstreffer. In den folgenden 12 Minuten gaben sich beide Mannschaften kämpferisch dem Spiel hin. Dabei spielten sich unsere Jungen, wie im Training den Ball mit guten Pässen in den Lauf, leider fehlte kurz vor dem Tor zu oft der erlösende Abschluss.

In der zweiten Hälfte ging es dann rauf und runter mit guten Chancen auf beiden Seiten. Die besten Gelegenheiten für die Fortunen scheiterten, wenn nicht an der Abwehr, schließlich am Keeper der Gäste. Für die Gegenseite ergaben sich auch gute Möglichkeiten, doch rettete unsere gut aufgestellte Abwehr sehr stark und baute das Spiel mit sehr schönen Spielzügen nach vorn auf. Nur einmal waren unsere Spieler nicht wachsam, so dass dem Gegner doch noch der Ausgleich zum 2:2 in der 44. Minute gelang. Aber wie gewohnt war der Wille dadurch nicht gebrochen, so sammelte jeder einzelne Spieler noch einmal seine letzten Kräfte. Die gesamte Mannschaft spielte in den letzten fünf Minuten sehr stark, mit immer wieder guten Chancen in Richtung des gegnerischen Tors, doch ein Treffer wollte einfach nicht mehr gelingen.

Das war eine gute Vorstellung, weiter so Jungs.

04.04.16 Punktspiel gegen FV Turbine 55

Es spielten: Lukas (TW), Gereth, Jordy, Minh Duc, Niclas (1), Jack, John (1), Emil, Sergiu, Taj und Johann.

Am kommenden Sonntag tritt die „Zweite“ auswärts beim FSV Babelsberg 74 an.