E2-Junioren

E2 - Achtbarer Platz im Mittelfeld bei gut besetztem Hallenturnier!

Am Samstag, den 13.02. fuhr die E2 von Fortuna zu einem Hallenturnier der Potsdamer Kickers nach Bornstedt.

Groß war die Verwirrung, als wir viel zu spät erfuhren, dass die Veranstaltung vorverlegt worden war. Leider hatte man verschwitzt, uns rechtzeitig zu informieren.

So bestritt unsere Crew ihr erstes Spiel gegen den SV Berlin-Chemie Adlershof ohne jede Erwärmung. Die Jungs begannen hellwach und kampfbereit, dennoch trafen zunächst die Berliner und es stand 0:1. Nun aber drehte das Spiel. Durch sichere Kombinationen und gutes Kurzpassspiel fielen kurz nacheinander zwei Anschlusstreffer durch Emil, bevor Niclas durch zwei weitere Tore den Endstand von 4:1 besiegelte.

Nun waren wir warm!

Sofort folgte unser zweiter Auftritt, nun gegen die Mannschaft des FSV Eintracht Glindow. Trotz gutem Zusammenspiel mit sehenswerten Spielzügen und sehr guter Abwehrarbeit verlief das Match lange auf Augenhöhe. Einige unserer Möglichkeiten verfehlten nur knapp das Tor. Dann aber traf endlich Sergiu nach sehr schönem Zuspiel zum 1:0. Dieser knappe Vorsprung konnte bis zum Spielende verteidigt werden.

Im dritten Spiel gegen den SV Glienicke Nordbahn gingen unsere Jungs von Beginn an konzentriert zur Sache. Verdient fiel in der 2. Minute der Führungstreffer durch Emil. Doch plötzlich kam der Gegner immer besser ins Spiel und selbiges riss bei uns völlig, nachdem ein Spieler verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Insgesamt 5mal donnerte der Ball noch ins Netz - leider in unseres. Endstand: 1:5!

Ernüchterung!

Die vierte Begegnung des Tages bestritten wir gegen die SG Grün-Weiß Golm. Ein durchweg gutes Stellungsspiel und genaue Pässe sorgten für Sicherheit. Nach sehr schönem Zuspiel verwandelte zunächst Hugo, später traf Emil das Tor zum 2:0 Endstand.

Im fünften Spiel gegen die Potsdamer Kickers (rot) lief es in unseren Reihen nicht ganz so rund. Schnell lagen wir durch einen Abwehrfehler 0:1 zurück. Leider passierte uns darauf auch noch ein Eigentor, gefolgt von einem weiteren Fehler im Stellungsspiel, den der Gegner eiskalt zum 0:3 nutzte. Da half es auch nicht mehr, dass Niclas zum 1:3 Endstand traf.

Leider verschenkt.

Die sechste Partie unserer Mannschaft gegen die Potsdamer Kickers (blau) war hart umkämpft und verlief bis zum Ende auf Augenhöhe. Emil brachte zunächst unser Team in Führung. Nachdem wir im Anschluss daran durchaus einige Chancen hatten, den Torvorsprung etwas auszubauen, nutzte der Gegner seine optimal mit schnellem Konterspiel aus, was zu 2 aufeinanderfolgenden Gegentoren führte. In den letzten Sekunden des Spiels konnte Emil zum hochverdienten Ausgleich einschießen, so dass man sich nach 8 Min. 2:2 trennte.

Hier wäre mehr drin gewesen.

In unserem siebenten und letzten Spiel an diesem Samstag trumpften wir gegen die SG Bornim noch einmal richtig auf. Zwei schöne Treffer von Niclas und ein sicher verwandelter Neunmeter von Jack sorgten für unseren 3:1 Sieg.

So ging ein langer Turniertag mit einem guten 4. Platz mit nur einem Punkt hinter dem Dritten zu Ende. Alle Jungen haben sehr gut gekämpft und als Mannschaft super harmoniert. Wir freuen uns auf unser letztes Hallenturnier für diese Saison am kommenden Wochenende und wollen da zum Abschluss noch einmal alles geben.

13.02.16 Potsdamer Kickers

Für Fortuna waren diesmal dabei: Lukas, Sebastian, Emil(6), Jack(1), Sergiu(1), Niclas(5), Hugo(1)

13.02.16 Potsdamer Kickers Endliste