E2-Junioren

E2 - Winter Cup 2016

Auch wenn von Winter nicht viel zu spüren ist, hat die E II von Fortuna Babelsberg zum E- Junioren Hallenturnier, unter dem Motto „Winter Cup 2016“, am Sonntag den 31.01.2016 eingeladen.

Folgende Mannschaften folgten der Einladung:

Der FSV Babelsberg 74, der Mariendorfer SV 06, die Tennis Borussia Berlin, der FSV Fortuna Pankow 1640, die FSV Spandauer Kickers 1975 und der SV Concordia Nowawes 06, leider ist eine Mannschaft trotz Zusage aus unbekannten Gründen nicht angetreten.

Das erste Spiel wurde standesgemäß durch die Spieler des Gastgebervereins gespielt, dabei ging es gegen keine geringere Mannschaft als die Spieler vom SV Concordia Nowawes 06. In bekannter Manier zeigten die Fortunen im Eröffnungsspiel was Sie in den vergangenen Wochen gelernt haben und gewannen das erste Spiel 3:1.

Im zweiten Spiel ging es heftig zur Sache gegen einen ebenbürtigen Gegner, dem FSV Spandauer Kickers 1975, mit viel Engagement gelang es den Kickern von Fortuna das Spiel 0:1 zu gewinnen.

Im dritten Spiel trafen wir auf die Spieler vom FSV Babelsberg 74 unseren stärksten Gegner des Turniers, eine ganze Weile ging der Ballbesitz hin und her, unsere Jungen hatten auch mehrere Chancen, aber der Abschluss blieb aus. Dann tat sich die Lücke für den Gegner auf und damit die Chance auf einen Treffer und schon zappelte das Leder im Tor. Mit der gleichen Taktik kamen die Gegner dann auch etwas später zum zweiten Treffer, am Ende hieß es für unsere niedergeschlagenen Spieler 0:2 verloren.

Das vierte Spiel gegen Tennis Borussia Berlin lief eine ganze Weile auf Augenhöhe, nur durch einen kleinen Fehler in der Abwehr konnte der Gegner letztlich nach hartem Kampf ein Tor erzielen, unsere Jungen hatten in diesem Spiel viele Möglichkeiten, aber in diesem Spiel konnten sie Ihre Chancen leider nicht nutzen, das Spiel wurde für den Gegner 1:0 zu leicht verloren.

Gegner Nummer fünf war der Mariendorfer SV 06, bei diesem Spiel haben unsere Jungen mit maximaler Kraft abgewehrt und kaum den Weg nach vorn gesucht/gefunden, und wenn dann konnten sie keinen Treffer erzielen, weil die Abwehr der Gegner das Tor hermetisch abriegelten. Genauso stark spielten die Mariendorfer nach vorn, so dass sie den Erfolg auf Ihrer Seite verbuchen konnten, leider wurde dieses Spiel 0:2 verloren.

Als wir im sechsten Spiel auf den FSV Fortuna Pankow 1640 trafen, zeigten unsere Jungen volle Einsatzbereitschaft und spielten mit guten Zügen nach vorn, der vermeintlich stärker Gegner konnte durch gekonnte Pässe und Vorlagen leicht ausgespielt werden und in der Abwehr zeigten sich unsere jungen Spieler von ihrer besten Seite. Der Gegner wollte aber eben auch und konterte sehr schnell zurück, so dass auch unser Keeper mächtig gefordert war, am Ende hieß es 1:1 unentschieden.

Vielen Dank für die Unterstützung aller Beteiligten, ohne euch wäre dieses gelungene Hallenturnier der E II nicht möglich gewesen.

Für Fortuna Babelsberg spielten: Lukas (TW), Sergiu, Emil, Niclas, John, Jason, Juliano und Paul

Ergenistabelle 31.01.2016

Ergenistabelle 2 31.01.2016

Bester Torwart mit vier Stimmen Jonas Dippl vom FSV Fortuna Pankow
Bester Spieler mit drei Stimmen Juliano Hidanovic von Fortuna Babelsberg