E2-Junioren

E2 - Freundschaftsspiel beim FSV Babelsberg 74

Am 30.08.2015 09:00 Uhr traf Fortuna Babelsberg II in einem Freundschaftsspiel auf den FSV Babelsberg 74 II.

Der Trainer von Fortuna Babelsberg gab damit sein Debüt für die zweite Mannschaft der
E-Junioren.

Hoch konzentriert ging die Mannschaft trotz der langen Sommerpause ins Spiel.
In der 1. Halbzeit geriet man früh mit 1:0 durch einen Abwehrfehler in den Rückstand. Wie die alte Fußballerweisheit schon sagt: "Wer die Tore vorne nicht macht, bekommt Sie hinten rein!". Wie erwartet machten die jungen Spieler weiter mächtig Druck und markierten zunächst den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich zum 1:1. Nur wenige Minuten später folgte dann sogar das 1:2 zur Führung. Doch der Gegner kam mit einem sicheren Spielzug zurück und hat sich noch vor der Halbzeitpause mit dem 2:2 belohnt. Mit einem bislang ausgeglichenen Spiel und angemessenem Torverhältnis ging es in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff machten die jungen Spieler vom FSV Babelsberg 74 mächtigen Druck und markierten zunächst mit einem zu diesem Zeitpunkt verdienten Treffer das 3:2. Doch unsere Jungen gaben sich nicht auf und blieben mit dem Ausgleich zum 3:3 am Ball. Diese Rechnung wurde wieder ohne den Gastgeber gemacht denn dieser blieb ebenfalls hartnäckig und setzte ein 4:3 oben drauf. Danach haben unsere Jungen einen kühlen Kopf bewahrt und weiter das Spiel nach vorn gesucht. Dann war wohl fürs erste die Luft raus, so dass sich unsere Spieler zunehmend zurückhielten und der Gegner dem Tor mehrfach gefährlich nahe kam. In der Schlussphase haben Fortunas Jungen noch einmal alle Reserven mobilisiert, dabei zeigte sich die E II kompakt und auch im Spiel nach vorn direkt. So konnte man nach einer schönen Kombination zum 4:4 ausgleichen. Nur wenige Minuten später ging die Mannschaft dann sogar mit einem weiteren Tor 4:5 in Führung. Kurz vor Schluss setzten unsere Jungen ein Zeichen und schossen sich mit 4:6 zum Sieg.

Der Trainer war nach dem Spiel sichtlich zufrieden mit seinen Jungen. Ein Lob verdienten sich alle eingesetzten Spieler, Sie haben mit ihrer unaufgeregten Spielabwicklung sehr zum Erfolg beigetragen, alle legten sich richtig ins Zeug und zeigten phasenweise schönen Kombinationsfußball.

Danke.

E2-30.08.2015

Gespielt haben: Sebastian (Torwart), Jack, Lukas, Taj, Johann, Simon, Emil, John und Niclas.

Euer Trainer- & Betreuerteam