E2-Junioren

E2 beim Turnier der Potsdamer Kickers

Am Samstag waren unsere E2-Junioren zu Gast bei den Potsdamer Kickers. Gespielt wurde auf der Anlage am Luftschiffhafen. 8 Mannschaften traten im Modus „Jeder gegen Jeden“ an - genauso wie wir es lieben.

Zum Ende der Saison wollten unsere starken Offensivkräfte die Abwehr bilden und unser Neuzugang Leif sollte seine ersten Einsatzzeiten bekommen.

Pünktlich zum Anstoß, gegen den Gastgeber, öffnete der Himmel seine Pforten und unsere Jungs standen im strömenden Regen. Das störte Fortuna jedoch wenig und das Spiel auf das Kickers Tor war eröffnet. Jerrys Treffer aus gut 20 Meter ließ uns den ersten Dreier einfahren.

Vor dem zweiten Spiel gegen die Jungs vom SV Blau Weiß Berlin hieß es komplett einmal umziehen. Es wurde dann in Weiß weiter gespielt. Das Spiel war spannend bis zum Ende und endete 0:0.

Weiter ging es gegen BSV 1892. Auch hier sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor, welches mit einem 6:0 für Fortuna endete. Die Tore fielen in folgender Reihenfolge: Brian, FeFe, Brian, Jerry, Juliano und zum Schluss nochmal Brian.

Nach einem Spiel Pause ging es gegen Blau Weiß Dahlewitz weiter zur Sache. Juliano brachte uns in Front und Tim stellte den 2:0 Endstand her.

4 Spiele waren gespielt und die 0 hinten stand. Das sollte sich im nächsten Spiel, gegen den späteren Turniersieger dem RSV, ändern. Der RSV durchbrach unsere bis dahin starke Abwehr und Fortuna lag 0:1 hinten. Unsere Jungs kämpften weiter und drängten auf den Ausgleich. Juliano tanzte sich durch mehrere RSV Spieler durch und erzielte das 1:1. Bis zum Abpfiff konnte keine Mannschaft mehr den Ball im gegnerischen Tor versenken.

Im vorletzten Spiel hieß der Gegner Concordia Nowawes. Diese Mannschaft machte es uns in unserer Liga schon verdammt schwer den Ball hinter die Linie zu bringen. So auch hier wieder. Die Mannschaft stand sehr tief, verteidigte mit Mann und Maus und konnte das 0:0 tatsächlich über die Zeit bringen.

Im letzten Spiel ging es dann gegen FSV Babelsberg 74. Beide Mannschaften hätten heute die Unentschieden Krone mitnehmen können. Unsere E2-Junioren liefen an was das Zeug hielt. Kurz vor Ende hatte unser Leif den Siegtreffer auf dem Fuß. Sichtlich aufgeregt alles richtig machen zu wollen, zögerte er einen kurzen Moment und da waren die 74er zur Stelle. Wieder ein 0:0.

Da es zwischendurch immer wieder regnete, schrieben wir keine Ergebnisse mit und wussten somit auch nicht, welche Platzierung es am Ende wird. Wir wussten nur, dass wir ungeschlagen und mit nur einem Gegentreffer waren. Bei der Siegerehrung stellte sich dann heraus, dass wir den drittgrößten Pokal mitnehmen würden.

Ein regenreiches, freundschaftliches Turnier ging zu Ende. Einen Dank an die Kickers, die uns kurzfristig die Teilnahme ermöglichten und trotz des Wetters ein schönes Turnier auf die Beine stellten.

Für Fortuna spielten: Flo – Yunes, Tim, Jordy, FeFe, Brian, Juliano, Leif, Kalle und Jerry Lee

Tore: Juliano (3), Brian (3), FeFe (1), Tim (1), Jerry Lee (2)