E2-Junioren

E2 hat das Siegen doch nicht verlernt

Punktspiel E-Junioren: Fortuna Babelsberg II – Blau Gelb Falkensee III  8:0 (2:0)

Nachdem am letzten Sonntag nur ein Punkt beim Tabellendritten mitgenommen werden konnte, waren unsere Jungs am Dienstagabend noch sichtlich angefressen und so hieß es Angriff zur Frustbewältigung *Schmunzel*. Vor die Flinte kam das Team von Blau Gelb Falkensee.

Unsere E2 begann druckvoll. Angriff um Angriff wurden vorgetragen. Die Zweikämpfe wurden sicher gewonnen und die Jungs waren hellwach. In der 6. Minute wurde Jerry von Jordy bedient und netzte sicher zum 1:0 ein. 6 Minuten später war Brian zur Stelle und erhöhte nach einer Flanke von Laurin auf 2:0. Die Blau Gelben standen sehr kompakt und waren darauf bedacht, möglichst keine Torschüsse zuzulassen. Bis zum Pausentee ging diese Taktik dann auch auf und wir gingen mit dem knappen 2:0 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit begannen wir dann wie die Feuerwehr. Eingestellt auf die engen Räume, stellten wir um und zogen ein ordentliches Kurzpassspiel auf. Der Gegner kam damit nicht mehr zurecht und Daniel erhöhte mit seinem Doppelpack in der 26. und 28. Minute auf 4:0. Weiter ging es mit Tim (30.), Brian (34.), Laurin (38.) und FeFe (45.) … allesamt schön herausgespielte Angriffe und sichere Torabschlüsse. Nach längerer Krankheit kam Yunes heute ganz stark zurück und hat mit unserem  Jordy hinten nichts anbrennen lassen und unser Flo hielt den Kasten sauber. Klasse Jungs.

Die Partie endete 8:0 für unsere E2.

Fazit: Heute wolltet ihr es ganz sicher machen. Ihr habt den Zuschauern ein tolles Spiel geboten. Ihr wart sicher in den Zweikämpfen und im Spielaufbau und habt als Team füreinander gekämpft. Besonders freut mich, dass wir heute 6 verschiedene Torschützen hatten. Das zeigt, dass ihr auch nach Umstellungen gefährlich seid. Wir sind wirklich stolz auf euch.

Für Fortuna spielten: Flo – Yunes, Jordy, Laurin, FeFe, Tim, Brian, Daniel, Domi und Jerry Lee

Tore: Brian (2), Daniel (2), FeFe (1), Laurin (1), Tim (1), Jerry Lee (1)

Bis denne

Euer Trainerteam