E2-Junioren

Mühsamer Heimsieg der E2

E-Junioren Punktspiel: Fortuna Babelsberg II – Grün Weiß Golm II  6:2 (3:2)

Am Samstag trafen wir auf heimischen Boden auf Grün Weiß Golm. Wir wollten druckvoll beginnen und dem Gegner wenig Angriffsfläche bieten. Das gelang uns recht gut und in der 4. Minute durften wir auch schon das erste Mal jubeln. Domi behauptete den Ball gut, legte ihn sich in Position und Toor 1:0. Weitere 4 Minuten später brach Tim gut durch und bediente FeFe, der die Kugel zum 2:0 gekonnt versenkte. Weiterhin blieben wir am Drücker und erspielten uns Klasse Möglichkeiten. In der 14. Minute umspielte Nils einen Abwehrspieler und 3:0. Das läuft ja oder??? Keine Ahnung warum, aber diese deutliche Führung bewirkte bei dem Einen oder Anderen den Effekt, dass wir das Spiel wohl im Sack haben. Anders ist es nicht zu erklären, wenn weitere beste Chancen kläglich vergeben werden und wir in der Rückwärtsbewegung viel zu viel zugelassen haben. Kurz um, Golm setzte nach und es gelang ihnen unser Abwehrzentrum 2 x zu überwinden. Durch Stellungsfehler verkürzten sie schließlich noch bis zur Pause auf 3:2

Der Pausenpfiff kam keinen Augenblick zu spät. Klare Worte und selbstkritische Äußerungen einzelner Spieler gab es zum Pausentee und dank Obelix ging  es mit neuem Mut aufs Feld. Die ersten Minuten gehörten dann aber doch den Grün Weißen, die Morgenluft schnupperten und beinahe den Ausgleich erzielten. Tief durchatmen und auf das Besinnen, was wir hier eigentlich tun. Fortuna begab sich dann wieder in Angriff und fand in ihr gewohntes Spiel. Einwurf Jerry auf Tim. Dieser peilte sofort das Gehäuse an und Toor 4:2. Unsere Aktionen waren wieder sicherer und wir zeigten zum Teil gute Kombinationen. In der 40. Minute schob Jerry den Ball lang auf Tim. Dieser flankte den Ball Klasse zu Juliano, der mit seinem Schuss das 5:2 markierte. Jetzt schien der Willen der Gäste gebrochen und es herrschte helle Aufregung im Strafraum der Golmer. Aus dem Gewühl heraus kam der Ball zu Nils, der mit seinem zweiten Treffer heuer das 6:2 erzielte. Abpfiff.

Fazit: Nach starkem Beginn bauten wir die Golmer wieder auf und zeigten Nerven. Dennoch fanden wir zurück zu unserem Spiel und der Sieg geht 100% ig in Ordnung. Doch ihr habt gesehen was passieren kann, wenn man sich allzu sicher ist. Hoffe ihr habt daraus gelernt.

Bis denne

Euer Trainerteam

Für Fortuna spielten: Jordy – Tim, Yunes, Nils, FeFe, Laurin, Domi, Daniel, Juliano und Jerry Lee

Tore: Nils (2), Tim (1), Juliano (1), FeFe (1), Domi (1)