E2-Junioren

Endlich mal belohnt

Am Samstag ging es mit unserer E2 zum SG Michendorf II. Von Anfang an bauten unsere Kinder großen Druck auf den Gegner aus und zeigten das sie diesmal unbedingt gewinnen wollten. Mit einem schönen Kombinationsspiel nach vorn und einer guten Abwehrleistung gelang es uns in der 9. Minute durch eine Vorlage von Philipp auf Yasin das 1:0 zu erzielen. Dann ging es Schlag auf Schlag denn in der 11. Minute folgte das 2:0 und in der 13. Minute das 3:0 - beide getroffen von Friedrich. Mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Halbzeit waren wir dem Gegner gegenüber klar überlegen und so traf Nils in der 32. Minute das Tor und erhöhte zum 4:0. In der 43. Minute traf dann auch Michendorf das Tor und erzielte somit den Ehrentreffer für sich und verkürzte auf 4:1. Durch dieses Tor ließen sich unsere Jungs jedoch nicht aus der Bahn werfen und somit schoß Friedrich mit dem Abschlusspfiff das 5. Tor für unsere E2 und somit gewannen unsere Kleinen das Spiel verdient mit 5:1.

 Fazit: Wer fleißig trainiert und im Spiel umsetzt was gesagt wird, sieht auch das man Erfolge erzielen kann.

Glückwunsch an alle Kinder der E2 von Frank und Bobo.

Im Einsatz waren: Kilian Lehniger, Karl Bolle, Jeffrey Groth, Marco Grahl, Philipp Klapper, Nils Ulrich, Prince Lloyd Nweke, Yasin Yildiz, Friedrich Berkowsky, Mohamed Ouro-Gbele