E2-Junioren

E2 mit Spitzenspiel gegen den RSV Teltow VII

Wer hätte das gedacht, dass unsere E2 in der ersten Minute durch eine Vorlage von Yasin und dem Treffer von Philipp in Führung gehen würde. Leider hielt die Führung nicht lange an, denn bereits in der fünften Minute gleicht der RSV zum 1:1 aus. Jetzt ging die Schlacht erst richtig los. Beide Mannschaften schenkten sich gegenseitig nichts und auf beiden Seiten bestand jeder Zeit die Chance, das Tor erneut zu treffen. Jedoch kam es in den restlichen 20 Minuten der ersten Halbzeit zu keinem weiteren Treffer und so gingen wir sehr zuversichtlich und hoch motiviert in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit hielten wir mit einer starken, kämpferischen Leistung dagegen. In der 43. Minute kam es dann aber trotzdem durch einen Treffer von RSV zum 2:1. Unsere Jungs ließen sich davon jedoch nicht unterkriegen und kämpften stark weiter um den Ausgleich zu erziehlen und noch einen Punkt nach Hause zu holen, was uns leider nicht gelang.

Fazit: Super starkes Spiel, wir sind auf dem richtigen Weg. Jetzt heißt es am Ball bleiben und nicht die Köpfe hängen lassen.

Im Einsatz waren: Kilian Lehniger, Karl Bolle, Jeffrey Groth, Marco Grahl, Phillipp Klapper, Nils Ulrich, Prince Lloyd Nweke, Paul Utech, Yasin Yildiz, Friedrich Berkowsky