E2-Junioren

E2 mit einer Komplettumstellung zum Erfolg

Am Sonntag trat unsere E2 gegen den Teltower e.V. an und zeigte bereits in den ersten Minuten das sie heute unbedingt einen Sieg einfahren wollten, und bereits einige Chancen auf ein Tor hatten. In der 5. Minute zeigten unsere Kleinen ein schönes Kombinationsspiel, durch welches Yasin eine gute Vorlage zum Torabschluss für Laurin gelang und wir gingen mit 1:0 in Führung. 15 Minuten und 1000 gefühlte Chancen später gelang Friedrich, durch eine Vorlage von Laurin, der nächste Treffer und wir erhöhten zum 2:0. Mit diesem Stand gingen wir dann in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Halbzeit sah es nicht anders aus. Wieder hatte unsere E2 zahlreiche Chancen, die jedoch nicht umgesetzt wurden. In der 30. Minute konnten wir dann zum 3:0 durch einen 9 Meter erhöhen, der von Friedrich ins Tor gebracht wurde. Nachdem sich ein Spieler unserer Abwehr verletzt hatte und somit die Mannschaft umgestellt werden musste, kam eine leichte Verunsicherung ins Spiel, welches auch der Gegner bemerkte und Druck aufbaute. Und so kam es dann in der 45. Minute das wir dem Gegner auch noch etwas Schützenhilfe leisteten und ihnen das 3:1 schenkte.

 

Fazit: Wenn man vernünftig zuhört und ordentlich Fussball spielt dann kann man auch gewinnen.

 

Im Einsatz waren: Kilian Lehniger, Karl Bolle, Marco Grahl, Laura Hoffmann, Mohamed Ouro-Gbele, Nils Ulrich, Prince Lloyd Nweke, Paul Utech, Yasin Yildiz, Friedrich Berkowsky, Maximilian Rünger, Laurin Diener