E1-Junioren

E1 gewinnt Turnier in Michendorf

Für die E1 ist es seit Jahren Tradition am 1.Mai nach Michendorf zum Maiturnier zu fahren.Gestern war es mal wieder soweit und wir reisten mit einem Mix aus E1 und E3 an.

In der Vorrunde konnten wir gegen Michendorf III, Schenkenhorst und Siethen gewinnen ehe uns Babelsberg’74 unsere Grenzen am heutigen Tage aufzeigte. Trotz sehr durchwachsener Leistung standen die Kinder im HF und trafen da auf die Potsdamer Kickers. Bis zum Ende stand es 0:0 und ein 9-Meterschiessen musste her. Unsere Helden trafen alle, ein Kicker verschoss und die Kinder waren im Finale.

Im Finale hatten alle mit ’74 gerechnet, umso grösser war die Überraschung als uns der Caputher SV gegenüber stand. Anton brachte uns in Führung doch kurz vor Schluss spielten die Caputher Jungs einen Konter schön zu Ende und glichen aus. So blieb es bis zum Schluss und wieder musste ein Entscheidungsschiessen ran.

Die Spannung nun kann man nur schwer beschreiben- um es kurz zu machen: Milo hielt den entscheidenden 9ner und die Kinder waren Turniersieger.

Obwohl die Trainer mehr Schatten als Licht in der Spielweise der Fortunen sahen haben sich die Kinder diesen Erfolg durch Einsatzbereitschaft und Teamgeist verdient.

Micha und Frank