E1-Junioren

E1- Niederlage beim Tabellenführer


Die Fortunen trafen am Samstag auf den Tabellenführer aus Luckenwalde. Nachdem wir die tolle Sportanlage bewunderten wurden die Kinder intensiv aufgewärmt und wir Trainer hatten das Gefühl dass die Mannschaft heute hier etwas mitnehmen konnte.Die zuletzt gezeigten Leistungen machten Mut.

 

Das Spiel war noch keine Minute alt, da kassierten wir auch schon das erste Gegentor. Schade, dass wieder mal gepennt wurde und die Jungs ab nun einen Rückstand nachlaufen mussten.

Fortuna bestimmte jetzt das Spiel, die Zweikämpfe wurden gewonnen und es sah alles recht gut aus Leider konnten die Kinder die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Es sollte aber noch ärger kommen: ein schneller Konter über unsere linke Seite brachte sogar noch die 2:0 Führung für Luckenwalde.

Nach einem Foul im gegnerischen Strafraum konnte Theo den fälligen Neunmeter erfolgreich einnetzen. (17.min). Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit verwandelte Theo einen Pass von Rechtsaußen mit Kraft unter die Latte.Uhren wieder auf Null.

In der Pause wurde daran appelliert weiterhin hell wach zu sein, dies funktionierte leider nicht. Nach 20 sec. mussten die Kinder ein erneutes Tor hinnehmen, eine Minute später fiel das 2:4 und der Fortuna war der Zahn gezogen.

 

Die erste Hälfte kostete viel Kraft und auch die Moral ließ merklich nach. Der FSV Luckenwalde traf noch 2 x in unser Tor, Anton gelang in seinem 1. Pflichtspiel sein erstes Tor zum zwischenzeitlichem 3:5.

Am Ende steht eine 3:6 Niederlage zu Buche. Wenn die Kinder es schaffen sofort hellwach zu sein, kleinere individuelle Fehler abgestellt werden und die Einstellung in jeder Phase des Spielsstimmt werden sie auch wieder positive Ergebnisse erzielen.


Es spielten: Andre, Aljoscha, Justin, William, Aaron, Marvellous, Theo (2), Anton (1)

 

Micha und Frank