E1-Junioren

E1 beendet mit einem Heimsieg die Hinrunde

Am heutigen Samstag begrüßten wir die SG Lehnin/Damsdorf auf heimischen Kunstrasen. Diesen Gegner kannten wir bereits aus der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften. Dort konnten sich beide Teams für die Hallenlandesmeisterschaften qualifizieren. In Erinnerung war besonders der starke, großgewachsene Keeper.

Fast pünktlich konnten wir in diese Partie starten. Mit dem Anstoß bestimmte Fortuna das Spielgeschehen. Es dauerte fünf Minuten bis Jerry unsere Fortunen mit einem satten Schuss unter die Latte in Führung brachte. Bis endlich das 2:0 fiel wurden einige vielversprechende Chancen erspielt, welche noch ungenutzt bleiben. Tim konnte sich in der 14. Minute gegen zwei Verteidiger durchsetzen und baute die Führung aus. Bis zur Halbzeit scheiterten wir meist am Keeper und so ging es mit dieser knappen Führung in die Kabine.

Nach Wiederanpfiff benötigten wir noch einen Augenblick, bis Tim mit seinem zweiten Treffer in der 37. Minute erfolgreich war. Der Gegner beschränkte sich weitestgehend auf seine Abwehrarbeit, versuchte aber mit schnellen Kontern sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Dort waren dann Jordy und Brian zur Stelle und fingen diese Versuche ab. So versuchten wir weiter den Ball und Gegner laufen zu lassen.  Juliano konnte nach gutem Zuspiel unser Ergebnis auf 4:0 hochschrauben. Mit dieser guten Führung wurde auf dem Platz umgestellt und nun stürmten Jordy, Brian und Lucas. Jordy belohnt sich in der 44. Minute mit dem 5:0. Auch der folgende Treffer wurde von Fortuna erzielt, jedoch als Eigentor. Nicht wild. Weiter ging es Richtung Gästetor. Jerry stellte mit einem sehenswerten Freistoßtor den 6:1 Endstand her.

Eine geschlossene Mannschaftsleitung führte heute den Sieg herbei. Ihr habt füreinander gekämpft und so schlossen wir heute die Hinrunde, mit 10 Siegen und einer Niederlage in der Havellandliga Ost auf dem 2. Platz hinter Babelsberg 03 II, ab. Nächsten Samstag begrüßen wir zum Rückrundenstart den Viertplatzierten der Liga bei Fortuna.

Bis dahin bleibt gesund junge Fortunen

Euer Trainerteam

Für Fortuna spielten: Flo – Fe, Jordy (1), Brian, Tim (2), Lucas, Juliano (1), Jakob und Jerry Lee (2)

Einen Dank an dieser Stelle an unsere Eltern. Ihr tragt einen wesentlichen Anteil daran, dass sich die Jungs so gut entwickelt haben. ALLE Jungs unseres Teams konnten sich bereits in die Torschützenliste (auch bei den Punktspielen) eintragen. In den letzten Monaten seit August habt ihr es ermöglicht, dass neben den Pflichtterminen mit 11 Ligaspielen, 3 Pokalspielen und 4 Hallenmeisterschaftsrunden, zusätzlich 5 Testspiele und 7 weitere Turniere  absolviert werden konnten. Ihr habt eure Kids angefeuert und Tränen getrocknet. Besonders gern erinnern wir uns an die große Obstbox von Pauls Mama zu jedem Turnier. Selbst die vorabendliche Anreise nach Perleberg war kein Problem. Da muss ein Dank auch mal ausgesprochen werden.