E1-Junioren

E1 Winter Cup 2016

Am vergangenen Samstag veranstalteten wir unseren Wintercup 2016 in der Halle der Steuben Gesamtschule. 8 Teams traten im Modus „Jeder gegen Jeden“ an. Wir begrüßten die U11 Teams von Hertha 03 Zehlendorf, Stern 1900, Füchse Berlin II, FV Turbine Potsdam, FSV Babelsberg 74, Lichtenberg 47 und Wacker Lankwitz. Trotz Ferien bedanken wir uns über euer Dabeisein.

Heute begrüßten wir unsere 2 Neuzugänge Lucas und Alex. Die Zwei hatten Lust und da FeFe, Brian und Jakob ausfielen, hatten wir wieder genügend Jungs auf der Bank. Im ersten Spiel gegen den FSV Babelsberg 74 zeigte uns der Vizehallenlandesmeister zu Recht, warum er diesen Titel trägt. Wir beschränkten uns aufs Verteidigen und steckten auch schon die erste Niederlage mit 0:2 ein. Im zweiten Spiel gegen den FV Turbine 55 dann ein ganz anderes Bild. Wir gingen schnell mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer änderte nichts mehr daran, dass 3 Punkte eingefahren wurden. Im dritten Spiel trafen wir dann auch die Jungs von Hertha 03. Es stand zwar unglücklich schnell 0:1, jedoch sahen die Zuschauer dann ein offenes Spiel. Unsere Jungs wollten den Ausgleich, die Jungs von Hertha 03 die Führung weiter ausbauen. Da kein Ball weiter im Gehäuse untergebracht werden konnte, verschenkten wir hier sehr ärgerlich wertvolle Punkte.

Das nächste Spiel ging gegen das Team Stern 1900. Vor 3 Wochen, beim Turnier von Hertha 03, setzte es da noch eine Niederlage. Diesmal lief es besser und wir konnten mit einem 2:0 Erfolg nun 6 Punkte gutschreiben. Gegen Wacker Lankwitz wollten wir natürlich anknüpfen an die eben gezeigte Leistung. Fortuna drückte und drückte. Latte, Pfosten alles dabei. Nur der Ball wollte nicht ins Tor. Die Einspielmusik der letzten Minute lief bereits und aus einem wieder missglückten Torschuss folgte ein Konter der Jungs von Wacker und der saß. Das 0:1 gegen Hertha 03 war schon ärgerlich, aber bei dieser, von uns kontrolliert geführten Partie, wieder ein 0:1 tat weh.

Jetzt hieß es die Jungs aufbauen und loben für ihre bisher gespielte Hallensaison. Das Lob tat gut und mit Feuereifer ging es an die Partie gegen die Füchse. Wir lagen zwar schnell hinten, drehten die Partie dann jedoch. Ein 2:1 Sieg für unsere Fortunen stellte zumindest die Weichen für eine gute Platzierung. Nach bereits 4 Turnierstunden standen die letzten Paarungen an. Unser Gegner hieß Lichtenberg 47. Leider verließen uns dann doch die Kräfte und Unkonzentriertheit machte sich breit. Wir mussten uns den Lichtenbergern geschlagen geben, die mit diesem Sieg punktgleich mit uns zogen. Die schlechtere Tordifferenz bedeutete für uns aber nur Platz 5. Ärgerlich die unnötigen Niederlagen vorab, denn Platz 3 war nur einen Punkt entfernt.

Turniersieger wurde der FSV Babelsberg 74 vor Hertha 03 Zehlendorf und den Füchsen Berlin. Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer für ein faires Turnier mit tollen Gästen.  

Für die E1 Junioren endete hiermit die Hallensaison. Die Integration unserer neuen Spieler hat prima geklappt. Ihr seid zu einem tollen Team zusammen gewachsen. Nun heißt es den Schwung aus der Halle mitnehmen und aufs Feld übertragen.  Am Dienstag steht dazu bereits das erste Testspiel an. Unser Gegner ist der Landesligist Potsdam Kickers. Alle Spieler der E1 sind dazu eingeladen.

An dieser Stelle einmal einen lieben Dank an unsere Eltern für ihre Bereitschaft jedes Wochenende mit der E1 unterwegs zu sein. Ebenso war ihr maßgeblich an das Gelingen der Turniere beteiligt.

Bis denne

Euer Trainerteam

Die Hallensaison bestritten:

Jordy, Flo, Jakob im Tor

Jordy, Flo, Jakob, Tim, FeFe, Yunes, Paul, Jerry Lee, Alex, Lucas, Brian, Juliano im Feld