E1-Junioren

E1 bei Hertha 03 Zehlendorf

Am Sonntag folgten wir der Einladung der U11 von Hertha Zehlendorf zum Peter-Hanisch-Gedenkturnier. Das Teilnehmerfeld versprach spannende Spiele. Mit von der Partie waren die U11 Teams von:  1. FC Magdeburg, TeBe, Stern 1900, RSV Eintracht, Viktoria 89, SC Staaken, 2 Teams des Gastgebers, der Hallenkreismeister und Vizelandesmeister FSV Babelsberg 74 und unsere U11.

Die Vorzeichen standen für uns jedoch nicht sonderlich gut. Aufgrund der Witterung fehlten Trainingseinheiten. Am Abend meldet sich Brian krank. Am Morgen dann Juliano und Jakob konnten wir postwendend zurück fahren, weil er ebenfalls krank war. Dazu meldete sich auch unser Trainer krank. So übernahm Sven die Leitung des Turnieres und an seiner Seite Patty. Allerdings raufte sich Sven schon leicht die Haare, als er die Personaldecke sah. Als der Veranstalter kurzzeitig überlegte auf 5 Feldspieler zu erhöhen, musste eine Lösung her. Terminliste von Fortuna auf – E2 Termine gecheckt – top spielfrei und Johnny sprang wieder einmal ein. Lieben Dank. Das 5 + 1 wurde wieder auf 4 + 1 zurück genommen und los ging es in die Gruppenphase. Das ganze Chaos im Vorfeld ging aber an den Jungs nicht spurlos vorüber. In den ersten beiden Partien gegen TeBe und Stern 1900 gelang nicht wirklich viel. Beide Spiele wurden verloren und lediglich ein Tor von Jerry konnte erzielt werden.

2 Vorrundenspiele bleiben noch, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Das Spielsystem wurde geändert und Flo ging ins Tor. Die Veränderungen brachten die gewünschte Sicherheit ins Spiel. Im dritten Spiel gegen Hertha 03 gingen wir durch Jordy mit 1:0 in Führung. Am Ende reichte es unglücklich nur zu einem 1:2, aber spielerisch waren wir wieder da. Die letzte Partie gegen den RSV Eintracht stimmte uns wieder versöhnlich. Durch Jerrys Hattrick, Johnnys Tor und Tims Seitfallzieher konnten wir die Partie mit 5:1 für uns entscheiden.

Eine lange Hallensaison neigt sich langsam dem Ende. Ihr habt viel gelernt und viele schöne Turniere bestritten. Nächste Woche bestreiten wir noch ein Turnier bei Tasmania und am 06.02.16 richten wir unser Heimturnier aus. Danach geht es dann endlich los mit 2 Testspielen auf dem Platz.

Bis dahin gute Besserung

Für Fortuna spielten: Flo – Johnny (1), Yunes, Tim (1), FeFe, Jordy (1), Paul und Jerry Lee (4)