E1-Junioren

E1 auf dem Treppchen beim U11 Jahresabschlussturnier

Nach den Feiertagen hieß es am Sonntag, 27. Dezember 2015 ab in die Halle und den Weihnachtsspeck abtrainieren.

Das Teilnehmerfeld war gut besetzt mit U11 Tasmania, U11 II Hertha 03 Zehlendorf, U11 FC Brandenburg 03, U11 II Füchse Berlin, U11 FC Schöneberg, U11 MSV Normannia 08, U11 Blau Weiß Spandau und unserer U11 von Forti (E1). Wir spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“, um möglichst viele Spiele zu absolvieren. Die Jungs waren hibbelig und konnten den Anpfiff kaum erwarten.

Die ersten 4 Spiele wurden souverän gewonnen:

1:0 Forti - Blau Weiß Spandau

2:0 Forti – Hertha 03

2:0 Forti – 1. FC Schöneberg

2:0 Forti – MSV Normannia

Die Jungs spielten einen tollen Fußball und zeigten, dass sie zu Recht in der Endrunde der Hallenbestenermittlung stehen. 4 Spiele ohne Gegentreffer und Jordy strahlte im Tor. So könnte es doch weiter gehen. Aber nein … in den folgenden 2 Partien gegen den Turnierzweiten Tasmania und gegen den Turniersieger FC Brandenburg 03 wurden die Spiele lange offen gehalten. Schöne Spielzüge auf beiden Seiten ermöglichten Torchancen auf der einen wie auf der anderen Seite. In beiden Partien fingen wir uns sehr unglücklich in der letzten Minute einen Gegentreffer und wir mussten beide Partien mit 0:1 hergeben. Das letzte Spiel ging dann gegen die Füchse aus Berlin. Was wäre nach 4 Stunden Spielzeit jetzt noch drin? Unsere Jungs versuchten immer wieder den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Jedoch hatte der Keeper der Füchse arg was dagegen. Ein Klärungsversuch vor unserem Tor landete unglücklich im eigenen Tor und so mussten wir auch diese Partie hergeben und uns mit dem dritten Platz beim Jahresabschlussturnier begnügen.

Jungs, ihr habt gekämpft und uns in allen 7 Spielen gezeigt was in euch steckt. Ihr habt euch mit einem tollen 3. Platz belohnt und lediglich 3 Gegentore hinnehmen müssen. Wir hatten viele Möglichkeiten, um uns auf die kommende Aufgabe bei der Hallenkreismeisterschaft vorzubereiten. Macht weiter Jungs … wir sind sehr stolz auf euch.

Für Fortuna spielten: Jordy – Brian, FeFe, Flo, Jakob, Jerry Lee (2), Juliano (1), Paul, Tim (4) und unser Yunes