E1-Junioren

E1 bei Hertha 03

Am Mittwoch folgte unsere E1 der Einladung des Landesligateams Hertha 03 und fuhr nach Zehlendorf zum Testspiel. Angesetzt waren 3 x 25 Minuten, um genug Zeit und Möglichkeiten zu haben Aufstellungen und Systeme auszuprobieren.

Zu Beginn der ersten Spielzeit waren unsere Jungs viel zu passiv und spielten sehr verhalten. Hertha fackelte nicht allzu lang, nutzte ihre Möglichkeiten und zeigte uns warum es die 1.E von 8 ist. Nach gut 15 Minuten wurde Fortuna mutiger und spielte sich ebenfalls gute Möglichkeiten heraus, welche jedoch zu leichtfertig vergeben wurden und sogar das leere Tor wurde nicht getroffen. Die ersten 25 Minuten endeten 0:4 aus unserer Sicht.

Über die zweite Spielzeit gibt es nicht so viel zu berichten. Hertha spielte mit optimaler Aufstellung, Fortuna nicht. Zum Ende der Spielzeit legten unsere Jungs dann endlich ihre Scheu ab. Was würde jetzt noch für die dritte Spielzeit drin sein?

Mit dem Mute der Verzweiflung versuchte unsere E1 endlich mitzuhalten. Jetzt wurde um jeden Zentimeter Rasen gekämpft. In diesen 25 Minuten gelang Hertha nur noch ein Treffer und so endete diese Spielzeit 0:1.

Heute wurden uns gut unsere Schwächen aufgezeigt. Der Lerneffekt für uns war riesengroß. Unsere Jungs meinten trotzdem es hat ihnen Spaß gemacht und in den gesamten 75 Minuten war kein Anflug von Schwäche zu erkennen. Darauf lässt sich aufbauen und im Training wird weiter kräftig gearbeitet. Im abschließenden 9 Meterschießen hatten dann alle Kinder zusammen Spaß.

Einen netten Gruß nach Berlin für ein gutes Fairplay Spiel.

Für Fortuna spielten: Flo – Jordy, Yunes, Paul, Tim, Laurin, FeFe, Juliano, John (E2), Leif, Brian und Jerry Lee

Tore: blieben heute aus