E1-Junioren

E1 im Torrausch

Pokalspiel: Fortuna Babelsberg I : VFL Nauen I  13:3

Das der Pokal seine eigenen Geestze hat, ist ja bekannt. Nun hat er auch seine eigenen Regeln. So wurde für das Spiel das Feld verkleinert, pro Mannschaft ein Spieler weniger und es galt die Rückpassregel.

Trotz der Veränderungen, gaben die Jungs von Fortuna alles. Und so führte man bereits nach 50 Sekunden mit 2:0. Diese frühen Tore beflügelten unsere Jungs und so bedrängten sie das Tor von Nauen und erspielten sich fast in Minutentakt, Torchance um Torchance. Keiner Wunder, das es dann bereits nach 12 Minuten 5:0 stand. Langsam kam aber auch Nauen ins Spiel und befreite sich nun mehr aus seiner eigenen Hälfte. Es ergaben sich jetzt auf beiden Seiten Torchancen. Zur Halbzeit stand es dann verdient 7:2.

Nach dem Wechsel das selbe Bild. Fortuna mit mehr Ballbesitz und Torabschlüssen. Trotzdem war der VFL Nauen jetzt besser auf das Spiel eingestellt und versuchte nochmal ran zu kommen. Doch an diesen Tag, war Fortuna einfach zu stark und baute seine Führung, Tor um Tor aus. Bis zur 42 Minute führte Fortuna mit 11:2. Dann durfte auch nochmal Nauen sich über ein Tor freuen. Bevor Fortuna noch 2 Tore zum Endstand von 13:3 machte.

Fazit: Trotz der Veränderungen bei den Regeln, klotzten unsere Jungs im Spiel so richtig ran. Erkämpten sich immer wieder den Ball und liessen hinten kaum was anbrennen. Nach vorne wurde schnell und gut kombiniert. Es gab viele und schöne Treffer zu sehen.

Bei allem positiven, war es aber nur ein Sieg und die Jungs sind in der nächsten Runde. Nun gilt es sich während der Ferien weiter zu verbessern, damit man weiter in der Liga angreifen kann.

Tore: Eliaz 5 Tore

          Kenley und Felix 3 Tore

          Ben 2 Tore

Mit dabei: Tim Panter, Stephan Ngah, Ben Krone, Paul Pöppel, Felix Lehe, Kenley Wojahn, Eliaz Rahimic, Louis Hiemer und Lennox Rahimic